Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

G-10 HISHOMARU

Serie: Transformers Go!
Fraktion: Autobot
Kategorie: Deluxe
Jahr: 2013


Teil der Autobot Armee, die gegen die Predacons kämpft. Mitglied der Kommandoeinheit ,,Shinobi Swordbot Team". Spezialisiert auf das windbasierte Ninjitsu namens ,,Wind Falken Shinobi". Trotz seines feurigen Aussehens ist er ein umgänglicher Typ und Stimmungsmacher im Shinobi Team. Seine Schwanzfedern verwandeln sich in Flugfächer, mit denen er die Winde manipuliert um Predacons den Gar auszumachen. Behandelt Fuma als wäre er dessen großer Bruder, ist sich dem aber nicht bewusst.


Robotermodus: Hishoumaru ist für mich der beste der Shinobi Roboter, vor allem in punkto Proportionen. Klar, wie auch die anderen hat er keinen wirklichen Torso und besteht hauptsächlich aus Beinen, aber er kann das besser kaschieren als die anderen. Seine Torsoplatte suggeriert erfolgreich, dass er so etwas wie einen Torso hat, und nur von hinten sieht man, dass das Ganze eine Täuschung ist. Da wo der Falkenkopf auf seiner Brust sitzt ist eine Lücke, wo man einmal komplett durch ihn durchgucken kann, aber davon abgesehen macht er sich vom Look her ziemlich gut.

Auch abseits der Proportionen sieht Hishoumaru ziemlich gut aus. Der orange-schwarz-gelbe Anstrich steht ihm gut und er hat kaum Anhängsel dabei (nur diese großen Teile an den Beinen) und ich bin eh ein Fan von geflügelten Robotern. Er hat einen stabilen Stand, keine Gleichgewichtsprobleme, und kann frei posieren. Als Waffe trägt er ein recht breites Schwert (ein Fächer-Schwert laut seinem Profil) und wie auch die anderen Swordbots kann er seinen Combiner-Helm als eine sehr, sehr merkwürdig aussehende Feuerwaffe nutzen. Alternativ kann der Helm auf dem Rücken verstaut werden. Somit insgesamt ein sehr gelungener Robotermodus. Für mich der beste des Shinobi Teams und starke Konkurrenz für Ganoh im Rennen um den besten Robotermodus der Swordbots ingesamt.

Alternativmodus: Hishoumaru verwandelt sich in einen Roboter-Falke (oder ähnlichen Raubvogel). Nun sind Vogel-Transformer ein sehr gemischter Haufen, da die meisten von ihnen nicht so wirklich wissen, wohin sie mit den Roboterbeinen sollen (Energon Divebomb hat das, wie ich finde, am besten gelöst). Hishoumaru faltet sie nach vorne als Brust, was in einem recht unrealistisch proportionierten Falken resultiert, dessen Brust und Torso sehr breit sind, die Flügel hingegen vergleichsweise schmal. Insgesamt aber sieht der Falke gut aus. Nicht brillant, aber okay. Bedenkt man, dass Hishoumaru noch drei verschiedene Combiner Varianten in seinem Design unterbringen muss, ist der Falken-Modus recht gut gelungen.

Combiner Modus: Hishoumaru kann sich mit den anderen beiden Shinobi Teammitgliedern Sensuimaru und Gekisoumaru in drei verschiedenen Varianten kombinieren. In dieser Rezension gucken wir uns die GoHishou Variante an, wo Hishoumaru den Oberkörper bildet. Die anderen beiden Varianten findet ihr in den Rezensionen von Sensuimaru und Gekisoumaru.

GoHishou nutzt Gekisoumaru als Unterkörper und Sensuimaru als Hüfte und Rücken. Das funktioniert ziemlich gut, da es ihm ein stabiles und gut ausbalancierter Paar Beine gibt, sowie Sensuimarus coole Raketenwerfer auf den Schultern (ich bin ein großer Fan von schultergestützten Waffen). Hishoumaru macht seine Sache als Brust und Arme ebenfalls sehr gut und der resultierende Combiner ist gut proportioniert. Dass er Hishoumarus Flügel auf den Schultern hat schadet ihm sicherlich auch nicht. GoHishou kann die kombinierten Waffen des Teams benutzten, genau wie die anderen Varianten, und ist gut beweglich und sehr gut ausbalanciert. Somit keinerlei Beschwerden, ein sehr gelungener Combiner.

Bemerkungen: I könnte jetzt einfach per Copy & Paste die Sachen rüberholen, die ich über die anderen Swordbot Transformers aus Go! geschrieben habe, aber ich verweise stattdessen einfach auf die anderen Reviews. Hishoumaru ist das dritte Mitglied des Shinobi Teams und für mich der Beste des Trios. Ein sehr gelungener Roboter, ein anständiger Biestmodus und sehr gut aussehend als Oberkörper des Combiners. Natürlich bedingt das Design so einige Kompromisse, klar, aber insgesamt ist er das beste Gesamtpaket seines Teams. Natürlich gilt auch bei ihm, dass man ihn sich entweder als Teil des Gesamtsets holt oder es sein lässt, insofern ist es etwas überflüssig, ihn einzeln zu benoten, aber trotzdem: ein guter Transformer.

Gesamtnote: 2+

   

 
Tags: - Animal: Bird - Autobot - Takara - Transformers Go!





Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
Hishou Fan Sword    Kabuto Helmet Gun   
 


Published 08.02.2016
Views: 875


 


 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.73488 seconds