Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

RAZORCLAW

Serie: Universe
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Ultra
Jahr: 2003


Widerstand wird nicht toleriert - ergebt euch oder werdet vernichtet.
Unicron wählte seinen vierten und letzten General aus einem Universum, in dem der heldenhafte Maximal Tigerhawk dem Einfluß der Vok erlag und den Megatron seiner Welt vernichtete. Dieser einst noble Held hat kein Mitleid, wird nur von Logik geleitet, und ist vom Bösen besessen. Er nutzt seine Vok-gegebenen Fähigkeiten um ganze Sternensysteme im Namen seines dunklen Meisters zu plündern. Besitzt Elementarkräfte, mit denen er Erdbeben, elektrische Stürme und Tsunamis auslösen kann. Seine Intelligenz wurde von den Vok gesteigert und er hat ein unglaubliches Waffenarsenal zur Verfügung, inklusive eines Ionenzerstreuers, der seine Feinde paralysiert. Im Biestmodus können seine Titan-verstärkten Klauen selbst dickste Panzerschichten zerfetzen und das Innenleben seiner Feinde rausreißen. Razorclaw ist ein furchtloser und wilder Gegner, dem man nicht alleine gegenübertreten will. Sein besonderer Haß gilt Optimus Primal, seinem früheren Kommandanten. Optimus Primal verkörpert all die Qualitäten, die Razorclaw verachtet - Mitgefühl, Edelmut, Fairness. Bei großem Stress erweist sich Razorclaws einzigarter Binärspark, zusammengesetzt aus den verlorenen Maximals Tigatron und Airrazor, als große Schwäche. Wenn die noblen Maximal Sparks ihre frühere Persönlichkeit widerzuerlagen versuchen wird Razorclaw trotz all seiner Kraft schwach und verwirrt.



Roboter Modus: Razorclaws Äußeres erinnert stark an einen Römischen General oder adligen Krieger der Antike. Der Federrock, die Flügel und der Helm wirken wie eine antike Rüstung. Seine breite Brust und die weiten Schultern machen einen mächtigen, starken Eindruck. Er ist außerdem schwer bewaffnet. An seiner linken Hand ist eine doppelläufige Waffe fest installiert und er kann die beiden Raketenwerfer aus seinem Biest Modus am rechten Arm anbringen. Er ist sehr beweglich und sein Äußeres ist sehr detailliert geformt, als Beispiel sollen hier z.B. die Beine dienen, wo man die Hydraulik der Füße sehen (und bewegen) kann.

Ein durch und durch guter Robotermodus bis auf ein sehr störendes Detail. Razorclaw ist ein Decepticon, hat aber ein grünes Maximal Symbol auf der Brust. Hintergrund ist wahrscheinlich dass er ein Repaint des Maximals Tigerhawk aus der Beast Wars Serie ist, aber dass hätte man beim Redesign auch wegmachen können. Ein Makel der um so mehr auffällt, als dass der Rest des Roboters sehr gut gemacht ist.

Biest Modus: Razorclaw verwandelt sich in einen Hybrid aus zwei verschiedenen Tieren. Die Flügel, Hinterbeine und Schwanzfedern stammen von einem Adler, der Kopf und die Vorderfüße von einem Wolf. Die Kombination der beiden sieht ziemlich angsteinflöend aus. Der Wolf kann die Flügel vorwärts oder rückwärts bewegen, einmal für Flug- und einmal für Angriffsmodus. In letzterem kann er seine Raketenwerfer und seine Federn-Raketen abfeuern. Der Wolfskopf hat außerdem einen zurückklappbaren Adler-Helm, noch ein Detail dass an einen antiken Krieger mit Rüstung erinnert. Das ganze sieht zwar etwas seltsam aus, aber auch verdammt gefährlich. Unterm Strich also sehr gelungen.

Bemerkungen: Razorclaw hat seinen Namen vom Predacon Anführer aus der Generation 1 geerbt, ist aber ein Repaint des Beast Wars Charakter Tigerhawk und bringt als Figur für die Universe Reihe einiges auf die Waage. In den paar Auszügen aus den Universe Comics die ich gelesen habe scheint es so, als wäre Razorclaw aus einem Paralleluniversum, wo er seine Version von Cybertron erobert hat, nur um dann von Unicron als neuer Herald gekidnappt zu werden um für den dunklen Gott Gladiatorenkämpfe abzuhalten. Wie auch immer. Von seinem einen Makel (dem Maximal Symbol, ein Makel den er z.B. mit Universe Nemesis Prime teilt) mal abgesehen ist er ein hervorragend gemachter Transformer.

Gesamtnote: 2+


 
Tags: - Animal: Monster/Mythological - Decepticon - Hasbro - Universe




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Feather Missiles    Missile Launchers    Missiles   
Beast Wars Tigerhawk (1999)
Beast Wars Metals Tigerfalcon (1999) 


Published 26.02.2005
Views: 3280


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.32861 seconds