Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

MUDFLAP

Serie: Cybertron
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Voyager
Jahr: 2006


Es gibt nichts was Mudflap mehr liebt als Sachen kaputt zu machen. Als Decepticon Agent, der auf die Erde geschickt wurde bevor die Autobots dort eintrafen, hat er sich gut genug verkleidet um die Bauindustrie zu infiltrieren. Er nutzt seine Position um die Projekte, an denen er mitarbeitet, zu sabotieren. Brüchige Fundamente, gekappte Tragebalken, Hauptsache alles stürzt ein. Aber so sehr er es auch liebt Bauprojekte zu sabotieren, so ist er doch um so glücklicher endlich in den Kampf ziehen zu können, nun da die Autobots auf der Erde angekommen sind.


Robotermodus: Als Roboter schafft es Mudflap irgendwie gleichzeitig schnittig und schlank, aber trotzdem stark und kantig auszusehen. Die Detaillierung ist ziemlich gut, speziell bei der Brust und am Kopf. Seine Beweglichkeit ist auch gut. Der einzige kleine Makel für mich sind seine Füße, die nicht die allerstabilsten sind. Ist aber nur eine Kleinigkeit. Mudflap trägt zwei Waffen, an jedem Arm eine, beide vom seinem Cyberschlüssel aktiviert. Am rechten Arm ist ein Raketenwerfer, der nach vorne klappen und feuern kann. Am linken Arm ist der Kran aus seinem Fahrzeugmodus angebracht. Eingefahren ist das Ding bereits ziemlich groß, aber wenn man ihn ausfährt und dann noch mittels Cyberschlüssel die grüne Klinge ausfährt ist er fast dreimal so lang wie Mudflap selbst. Am besten ist, man klappt die Klinge aus und fährt den Kran dann wieder ein, so wird das Ding etwas handlicher. Alles in allem ein guter Robotermodus mit ein paar guten Gimmicks, wenn auch nichts Spektakuläres.

Fahrzeugmodus: Mudflap verwandelt sich in einen Kranwagen und sieht dabei ziemlich realistisch aus. Der Kran kann um volle 360 Grad gedreht und auf beinahe doppelte Länge ausgefahren werden (bzw. auf fast dreifache Länge, wenn man die Klinge ausklappt). Der Raketenwerfer ist in diesem Modus ebenfalls benutzbar und klappt auf dem Fahrerhaus nach vorne. Alles in allem ein sehr anständiger Fahrzeugmodus, keinerlei Beschwerden.

Bemerkungen: Im Cartoon war Mudflap ein Autobot, der keine Lust mehr hatte sich auf der Erde zu verstecken und sich aus Frust den Decepticons anschloss. Schließlich holte sein alter Freund Landmine jedoch zurück auf die Seite der Guten. In der Japanischen Version hieß er Demolisher, was kein Problem war, da Galaxy Force nicht als Fortsetzung von Armada/MicronLegends und Energon/Superlink angelegt war. Für die amerikanische Version allerdings, die zur Fortsetzung umgemodelt wurde, musste ein neuer Name her, denn Demolisher gab's ja schon in den Vorgängerserien.

Meinen Mudflap bekam ich beim T-Day in Darmstadt, einem Event zum Start des Cartoons im deutschen Fernsehen und der Spielzeugreihe in den deutschen Geschäften. Vermutlich auch schon ein wenig Promotion in Hinblick auf den kommenden Kinofilm. Egal, die Figur als solche ist gut, wenn auch nichts außergewöhnliches, und stellt eine dringend benötigte Verstärkung für die Decepticons dar. Kann man sich holen.

Gesamtnote: 2-

  

 
Tags: - Construction Vehicle - Cybertron - Decepticon - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
2 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Galaxy Force Demolishor (2006)
Movie AllSpark Power Mudflap (2008) 


Published 26.03.2007
Views: 2538


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.49614 seconds