Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

OPTIMUS PRIMAL

Serie: Beast Wars
Fraktion: Maximal
Kategorie: Ultra
Jahr: 1996


Mach Platz, King Kong, Optimus Primal ist hier! Der heldenhafte Anführer hat seinen Körper bio-genetisch zu einem gigantischen Robotergorilla verändert. Kybernetisch verschmolzene Muskulatur hat seine Kraft um ein vielfaches gesteigert. Megablast Raketenwerfer auf seinen Schultern starten vernichtende Attacken gegen unvorsichtige Predacon Invasoren. Wenn sie ihn zwingen zu kämpfen, zwingen sie ihn zu siegen.


Roboter Modus: Optimus ist eine Figur der Ultra-Klasse und damit eine riesige Kampfmaschine mit vielen Features. In seinem rechten Unterarm trägt er einen Morgenstern, sein linker Arm öffnet sich zu einem doppelläufigen Raketenwerfer. Zwei weitere Raketenwerfer können von seinem Rücken auf seine Schultern klappen und er trägt zwei Schwerter (von denen mir leider eines fehlt), welche er auch auf dem Rücken verstauen kann. Ein Hebel auf dem Rücken setzt seine Arme in Bewegung, entweder um im Gorilla-Stil auf die Brust zu hämmern oder seine Schwerter zu wirbeln. Der Look des Roboters ist sehr nah an der TV Figur angelehnt bis hin zu seinem Kopf im Optimus-Stil. Keine Beschwerden. Seine Beweglichkeit ist hervorragend. Unterm Strich also ein sehr guter Robotermodus.

Biest Modus: Optimus verwandelt sich in eine Gorilla. Der Affe sieht ziemlich realistisch aus mit seinem großen Kopf, der breiten Brust, den langen Armen und den vergleichsweise kurzen Beinen. Außer den Armen sind alle robotisch-angehauchten Teile sicher verstaut, der organische Look wird also kaum durchbrochen. Die Beweglichkeit im Tiermodus ist nicht ganz so toll, aber auch hier kann man ihn mit dem Hebel auf dem Rücken dazu bringen sich auf die Brust zu klopfen, was irgendwie geil aussieht. Alles in allem also ein guter Biestmodus der so aussieht, wie er aussehen soll.

Bemerkungen: Der erste Optimus Primal der Beast Wars Serie erinnert mit seinem Kopf doch sehr stark an den klassischen Optimus Prime, wurde aber im Laufe der Serie schnell zu einem eigenständigen Charakter. Die Figur zeigt viel Liebe zum Detail und hat alle Waffen, die Optimus auch in der Serie hatte und noch mehr. Der Biestmodus sieht im Vergleich etwas langweilig aus, ist aber immer noch ziemlich gut.

Unterm Strich ist die erste Optimus Primal Figur mindestens so gut wie ihre zwei Nachfolger und in punkto Spielspaß und Detaillierung sticht sie die meisten G1 Figuren locker aus.

Gesamtnote: 1-


 
Tags: - Animal: Mammal - Beast Wars - Hasbro - Maximal - Optimus Primal (BW)




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.6 von 5 Sterne ermittelt aus 5 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Beast Wars Japan Convoy (1997)
Beast Wars Japan Burning Convoy (1998)
Beast Wars Japan Special Convoy Real Grey (1998)
Beast Wars Japan Special Convoy Skeleton (1998)
      mehr... 


Published 02.10.2006
Views: 4165


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.45283 seconds