Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

Serie:
Fraktion:
Jahr:



Roboter Modus: God Ginrai besteht aus zwei (bzw. drei oder vier, je nach Blickwinkel) verschiedenen Roboter. Der erste is Ginrai, der aus der Zugmaschine des Trucks entsteht, und sich mit seinem Anhänger zu Super Ginrai verbinden kann. Er ist die japanische Version von Powermaster Optimus Prime. Die Hauptunterschiede zwischen Ginrai und Powermaster Prime sind Ginrais teils metallische Konstruktion (Prime ist reines Plastik) und die etwas dunklere Farbgebung. Wo Prime weiß oder hellgrau ist, ist Ginrai silber oder dunkelgrau. Außerdem hat Super Ginrai Fäuste, die in die Arme eingezogen werden können, welches im Fahrzeugmodus eine klare Verbesserung ist. Ansonsten haben Ginrai und Super Ginrai die selben Stärken und Schwächen wie Powermaster Prime. Ein cooles Aussehen, aber Defizite bei der Beweglichkeit.

Die andere Hälfte von God Ginrai ist God Bomber. Sieht man sich Bombers Robotermodus an wird einem schnell klar, dass sein Hauptzweck ist als "Rüstung" für Super Ginrai zu dienen. Sein Robotermodus ist wenig mehr als ein Bonus. Der Roboter ist aus den verschiedenen Teilen zusammengepuzzelt und kann sich nur in den Schultern bewegen (aber auch da nicht zu heftig, sonst fallen die lediglich aufgesteckten Arme wieder ab). Unterm Strich sieht God Bomber als Roboter nett aus, aber nicht mehr als das.

Fahrzeug Modus: Ginrais Truckmodus ist dem von Powermaster Prime insofern überlegen, als dass er seine Fäuste einziehen kann, was ihn realistischer aussehen lässt. Bei Powermaster Prime stehen die Fäuste immer oben am Anhänger raus. Ansonsten sind die zwei Trucks identisch. Man kann den Truck entweder "nackt" lassen, oder mit Ginrais verschiedenen Waffen bestücken, wodurch er zu einer schwer bewaffneten Kampfmaschine wird.

God Bomber wird ebenfalls zu einem Truck-artigen Fahrzeug, aber auch hier leidet er ein wenig unter seiner Puzzle-Struktur. Er sieht von vorne ziemlich gut aus, aber weniger von der Seite. God Bomber kann entweder selbst fahren, sich hinten an Ginrais Anhänger dranhängen, oder von Ginrai als Zugmaschine gezogen werden.

Gestalt Modus: God Bomber wird zu einer "Rüstung" für Super Ginrai, die dieser entweder komplett oder teilweise anziehen kann. Zum Beispiel kann Super Ginrai nur den Raketenrucksack samt Flügeln anlegen, was ihn flugfähig macht. Im Cartoon war es oft so, dass Ginrai mit Raketenrucksack God Bomber (was dann noch von ihm übrig bleibt) zu ihrem Ziel getragen hat. Alternativ kann man nur die Armerweiterungen oder die Brustplatte mit der Kanone auf der Schulter anlegen. Der komplette God Ginrai sieht ziemlich cool aus, allerdings nur, wenn er die Beine spreizt. Hier ist das Problem, dass die Beinverlängerungen eher wie ein Podest aussehen, wenn die Beine zusammen sind. Das Super Ginrais Schulterkanonen an den Füßen angebracht sind ist eine nette Idee. Alles in allem hat God Ginrai auch wieder die selben Stärken und Schwächen wie Super Ginrai, cooles Aussehen aber kaum Beweglichkeit.

Bemerkungen: In der Japanischen Masterforce Serie, der dritten nach der klassischen G1 Cartoonserie und der nur in Japan erschienenen Fortsetzung Headmasters, tauchte ein Prime / Convoy auf, der keiner war. Sein Name war Ginrai, er war ein Mensch, der eher zufällig über einen sogenannten Transector stolperte, einen Transformer, der sich mit einem Menschen verbinden muss, um Bewustsein zu erlangen. Ginrai fand dann einen eigentlich für Prime / Convoy gebauten Anhänger, mit dem er sich zu Super Ginrai verbinden konnte. Dann bekam er in God Bomber noch eine weitere Verstärkung, um gegen die vereinten Kräfte von Overlord und Black Zarak (alias Scorponok) bestehen zu können. Die Figur wurde in der westlichen Welt als Teil der Commemorative Series unter dem Namen Powermaster Optimus Prime / Apex Bomber rausgebracht.

Die Figur selbst ist ziemlich cool, nimmt sie doch den ohnehin schon guten Powermaster Optimus Prime und verbessert ihn durch Hinzufügung einer weiteren Figur, mit der er sich verbinden kann. Aus heutiger Sicht hat die Figur in punkto Beweglichkeit und Proportionen natürlich klare Schwächen, aber diese ziehen sie nur wenig runter. God Ginrai ist ein gutes Spielzeug und meiner Meinung nach deutlich besser als Powermaster Optimus Prime.

Gesamtnote: 2






Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
G1 Reissues Fire Guts God Ginrai (2002)
G1 Reissues God Ginrai (2002)
G1 Reissues Commemorative Series Apex Armor Optimus Prime (2003)
G1 Reissues Commemorative Series Apex Armor Optimus Prime (2012) 
Noch unbewertet
 Noch nicht erfasst 
G1 Japan Fire Guts Godbomber (2002)
G1 Reissues Godbomber (2002)
G1 Reissues Commemorative Series Apex Bomber (2003)
G1 Reissues Commemorative Series Apex Bomber (2012) 
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Generation 1 Optimus Prime (1988)
G1 Reissues Nucleon Quest Convoy (2001)
G1 Reissues Fire Guts Super Ginrai (2002)
G1 Reissues Super Ginrai (2002)
      mehr... 


Published 03.01.2006
Views: 3740


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.22437 seconds