Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOTROBOT POSEDROBOT KICKINGROBOT ARM CANNONSROBOT WALKINGROBOT POINTINGROBOT WITH RIFLEROBOT SHOOTINGROBOT WITH SWORDBY THE POWER OF PRIMUSMATRIX CHAMBERROBOT WITH MATRIXMATRIX GLOWINGLIGHT OUR DARKEST HOUR!ROBOT BACKROBOT CLOSE-UPTRUCKTRUCK FRONTTRUCK SIDETRUCK REARTRUCK WITH SMOKETRUCK WITH EXHAUST FLAMESOPEN TRAILERSPLIT TRAILERTRAILER WITH TURRETTURRETTURRET ON TRUCKTRUCK WITH FIRING TURRETSTORAGE COMPARTMENTBATTLE STATIONMANNED BATTLE STATIONROBOT FIRING TURRETCARCAR FRONTCAR SIDECAR REARCAR ARMEDCAR WITH SMOKECAR COMPARISONTRUCK WITH G1 RODIMUSTRUCK WITH EVOLUTION RODIMUSTRUCK WITH 3RD PARTY RODIMITRUCK COMPARISONROBOT COMPARISONBATTLE STATION WITH G1 RODIMUSBATTLE STATION WITH FP PROTECTORROBOT WITH G1 RODIMUSUNDER FIRERETURNING FIRERODIMUS VS. GALVATRONEND OF THE ROADRODIMUS TRIUMPHANTMASSAGING GALVATRONSOLVING THE SHOULDER PROBLEMTRAILER THRONECOMMANDER CLASS BOTSWITH G1 OPTIMUS PRIMEPACKAGE FRONTPACKAGE BACKPACKAGE ARTWAR FOR CYBERTRON: KINGDOM
 

            

WFC-K29 RODIMUS PRIME

Serie: War for Cybertron: Kingdom
Fraktion: Autobot
Kategorie: Commander
Jahr: 2021



Vorwort: Er ist Rodimus Prime, Anführer der Autobots, Bezwinger von Unicron, Auserwählter der Matrix und ein viel besserer Anführer als es Optimus Prime jemals war. Aber leider hat die Art, wie er uns als Nachfolger von Optimus präsentiert wurde, eine Generation von Kindern traumatisiert und sorgte dafür, dass Hasbro auf epische Weise zurückruderte und damit sicherstellte, dass Optimus Prime immer wieder kommen würde, egal welche Toyline, egal wie oft er draufgeht. Und Rodimus? Nun, er bleibt der beste aller Autobot Anführer, aber es brauchte Ewigkeiten, bis wir endlich von Hasbro eine neue Figur bekamen, die nicht ein verkappter Hot Rod mit Zusatzteilen ist. Aber hier ist er nun, der neue Commander Klasse Rodimus Prime. Los geht’s!

Robotermodus: Fangen wir mal damit an, dass Kingdom Rodimus Prime der meiner Meinung beste offizielle Rodimus Prime Roboter aller Zeiten ist. Er ist etwa Voyager-groß und schafft die recht schwierige Aufgabe, wie Rodimus auszusehen, nicht wie Hot Rod (ist hauptsächlich das Gesicht). Das Look & Feel der Figur ist echt super, die Farben sind toll, und das Flammenmuster auf der Brust funktioniert noch genauso gut wie für 35 Jahren. Die Figur ist extrem gut beweglich, inklusive beweglicher Finger und doppelten Knie- und Ellbogengelenken. Die Figur ist außerdem schön schlank und ganzheitlich ohne große Anhängsel oder sowas. Alles setzt sich gut und solide zusammen und erwähnte ich schon, dass er toll aussieht?

Neben dem rollen Roboter selbst hat Rodimus ein paar tolle Zubehörteile in petto. Er hat sein klassisches Gewehr, dass er einmal falten und an der Seite seines Rucksacks verstauen kann. Er trägt außerdem das toll aussehende Schwert on Primus aus den Regeneration Comics, welches er am Rücken befestigen kann. Und natürlich darf auch die Matrix der Führerschaft nicht fehlen, die in der Brust verstaut wird. Auch hier punktet Rodimus, denn die meisten bisherigen Rodimus Figuren, die eine Matrix in der Brust hatten, waren nicht sehr geschickt darin, diese auch gut zu öffnen (ich rede von dir, Power of the Primes Rodimus). Hier funktioniert es hingegen sehr gut. Rodimus kann (gerade so) die Matrix in der klassischen Pose halten und es gibt noch ein Effekt-Teil dazu, damit er die dunkelste Stunde auch ordentlich erhellen kann. Sehr schön.

Unterm Strich: der Robotermodus ist ziemlich perfekt. Wenn man unbedingt einen Makel sehen will, dann kann man erwähnen, dass seine Waden dazu neigen, aufzupoppen. Ist aber wirklich ein sehr, sehr kleiner Makel. Davon abgesehen, ein Robotermodus der von mir beide Daumen hoch kriegt.

Alternativmodus: Rodimus Primes klassischer Fahrzeugmodus ist der sogenannte Space Winnebago, eine Art futuristischer Wohnwagen. Als ich die ersten Bilder dieses Modus sah, da war ich überzeugt, dass es jemand falsch transformiert hatte. Leider lag ich da falsch und ich laste das Ganze einfach mal Hasbro an, die sich auch hier nicht ganz verkneifen konnten, ein wenig Hot Rod mit in diese Figur einzubauen. Denn der Rodimus Roboter verwandelt sich nicht einfach in die Front des Winnebago, sondern eigentlich in den klassischen Hot Rod Sportwagen.

Was jetzt so ja erstmal nichts schlechtes ist, denn das Auto sieht ziemlich gut aus, also bis auf das Heck. Und natürlich kann man das Auto auch so für sich benutzen, man kann sogar Gewehr und Schwert hier gut verstauen. Schön gemacht. Leider jedoch steht das Auto, wenn man es mit dem Anhänger verbindet, sehr weit nach vorne raus. Also ein sehr langer Space Winnebago. Ich dachte wirklich dass man den doch irgendwie noch weiter rein kriegen würde, um das Fahrzeug so zu verkürzen, aber leider nichts da. Somit ist der Space Winnebago zwar grundsätzlich schön, aber halt zu lang.

Außerdem gibt es da noch ein recht verbreitetes Problem, dass der Anhänger nicht richtig schließt. Liegt wohl daran, wie er in der Verpackung befestigt war, hat das Plastik leicht verzogen. Es gibt Tutorials auf Youtube, wie man das beheben kann, aber da es bei meinem nicht wirklich schlimm ist, hab‘ ich’s sein lassen. Der Space Winnebago kann hinten die Rampe öffnen und, so das Geschütz nicht drin ist, bietet Platz für einen durchschnittlich großen Auto-Transformer. Das Geschütz kann oben auf dem Anhänger montiert werden und bietet Feuerkraft für Rodimus‘ Fahrzeugmodus.

Somit unterm Strich für den Fahrzeugmodus: nicht schlecht, aber zu lang.

Zubehör: Neben den oben schon erwähnten Waffen und der Matrix ist Rodimus‘ wichtigstes Zubehörteil natürlich sein Anhänger. Wie schon beim Anhänger von G1 Rodimus Prime kann man diesen aufklappen und bringt ein großes Geschütz zum Vorschein, welches von Rodimus bemannt werden kann. Anders als bei der G1 Version kann dieses aber auch aus dem Anhänger entfernt werden und entweder für sich alleine stehen oder auf Rodimus‘ Rücken befestigt werden. Letzteres wird in der Anleitung nicht erwähnt, ist aber klar so designt, denn die zwei Zapfen am Geschütz passen perfekt in den Rücken des Roboters.

Auf den ersten Blick ist der Anhänger selbst jetzt nichts Besonderes. Einfach eine Kiste, die aufklappt. Okay, da ist diese Rampe, die sich mit den Basis-/Stadt-Modi anderer WFC Transformer verbinden kann. Dann ist da ein Fach unten drunter, wo man den Matrix Effekt und die beiden (wirklich hässlichen) Abgas-Effekte verstauen kann. Letztere können an den Auspuffrohren von Rodimus‘ Auto- oder Winnebago-Modus befestigt werden. Dann ist da noch ein kleineres Fach, wo man weitere der Effekt-Teile verstauen kann, die Rodimus dabei hat. Im Inneren des Anhängers gibt es mehr als 20 Stutzen, wo man Waffen oder Effekt-Teile befestigen kann. Außerdem kann man den Anhänger aufrecht stellen, so als eine Art Thron für Rodimus. Oder man kann den Roboter hinter das Geschütz setzen und hat dann so eine Art Waffenschlitten / Flugboot. Was ich also hier zum Ausdruck bringen will: der Anhänger bietet eine ganze Menge Spielspaß!

Somit unterm Strich für den Anhänger: optisch macht er nicht viel her, aber es gibt sehr viele Möglichkeiten, mit dem Roboter zu interagieren, macht einfach Spaß. Einfach mal damit spielen, dann merkt ihr es auch.

Bemerkungen: Ich bin sicher ihr kennt die Story: im 1986er Transformers Kinofilm wird Hot Rod zum neuen Autobot Anführer, nachdem Optimus Prime im Kampf gegen Megatron stirbt. Er besiegte Unicron, führte die Autobots durch die Staffel 3 des Cartoons, und wurde dann wieder zu Hot Rod degradiert, weil scheinbar alle 80er Kinder sich umbringen würden, wenn nicht Optimus wieder zum Anführer würde. Leider hat sich Rodimus Prime davon nie wirklich erholt, weswegen wir ihn meistens nur in seiner Hot Rod Inkarnation zu sehen kriegen.

Am Ende ist Rodimus Prime für mich eine exzellente Figur mit einer Menge an Spielspaß. Ein paar Kleinigkeiten wie der schlecht schließende Trailer und dass der Fahrzeugmodus zu lang ist, tun dem keinen Abbruch. Er ist eine von diesen Figuren, die immer mehr Spaß machen, je länger man sich damit beschäftigt. Trotzdem muss ich sagen, dass er in der Commander Klasse dann doch etwas überteuert ist. Leader Klasse? Kein Problem, das wäre er allemal wert. Aber Commander Klasse? Nicht ganz. Unterm Strich somit eine tolle Figur und eine klare Empfehlung für alle Rodimus / Hot Rod Fans, aber ich würde davon abraten den vollen Preis zu zahlen, so es denn möglich ist. Ich habe meinen etwas günstiger bekommen (vielen Dank, Sentinel Bay Reviews) und bin mit meinem Kauf sehr zufriende.

Gesamtnote: 2+
 
Tags: - Autobot - Hasbro & Takara - Hot Rod / Rodimus (G1) - War for Cybertron: Kingdom





Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Rifle    Sword of Primus    Matrix of Leadership   
Gun Turret    Matrix Burst     ...2 mehr
 


Published 16.08.2021
Views: 444


 


 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.54851 seconds