Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOTROBOT POSEDROBOT KICKINGROBOT SHOOTINGROBOT BACKROBOT CLOSE-UPTANKTANK FRONTTANK SIDETANK REARFALLING TO PIECESARMOR VARIANT 1ARMOR VARIANT 2BRUNT VS. COGGETTING HAMMERED!WITH G1 OPTIMUS PRIMEPACKAGE FRONTPACKAGE BACKPACKAGE ARTWAR FOR CYBERTRON: SIEGE
 

            

WFC-S37 BRUNT

Serie: War for Cybertron: Siege
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Deluxe Weaponizer
Jahr: 2019



Vorwort: In den Tagen von G1 hatten alle Citybots immer ein paar Hilfsroboter und/oder Drohnen dabei. Manche waren komplett eigenständige Roboter, andere einfach nur eine Ansammlung von Extrateilen für den Stadtmodus. Beim mächtigen Trypticon war letzteres ein Panzer namens Brunt, der aus den Türmen von Trypticons Stadtmodus bestand. Brunt hatte nie einen eigenen Robotermodus. Also, bis jetzt, wo er zum ersten Mal seit 1986 wieder da ist, diesmal als komplett eigenständiger Roboter. Los geht's.

Robotermodus: Wie oben schon erwähnt hat der originale Brunt nie einen Robotermodus, insofern war der Phantasie der Designer hier keine Grenzen gesetzt. Ich vermute mal dass hier bereits ein Repaint mit eingeplant ist, denn als Roboter erinnert Brunt mich stark an Tankor aus Beast Machines. Ein großer, bulliger Roboter mit Zangen als Händen, großer Kanone auf dem Rücken und einem kleinen Kopf. Der Farbanstrich ist fast komplett lila, was zu einem Decepticon Krieger passt, und die wuchtigen Unterarme unterstreichen sein Image als Kraftmeier.

Die Figur ist gut beweglich, speziell wenn man bedenkt dass sie dafür gedacht ist, in Einzelteile zu zerfallen. Auch die Details sind schön herausgearbeitet. Die berüchtigte Kampfschäden-Bemalung beschränkt sich hier auf die Zangen, was gut passt. Leider kann die hinter seinem Rücken vorstehende große Kanone nicht auf seine Schultern runtergeklappt werden. Man kann sie allerdings abnehmen und ihm an den Unterarm stecken. Ist für mich der einzige echte Nachteil hier.

Insgesamt mag ich den Robotermodus sehr und neben einem bereits angekündigten Powerdasher Repaint hoffe ich, dass wir diesen Mold auch noch als Tankor sehen werden, eventuell auch als einen prä-Beast-Wars Scorponok. Daumen hoch.

Alternativmodus: Das ist der Modus in dem Brunt seinem G1 Vorgänger ähnelt, nämlich als futuristischer Panzer mit großem Geschütz oben drauf. Anders als die anderen beiden Weaponizer, die sich (größtenteils) in einem Stück transformieren, muss Brunt für seine Verwandlung tatsächlich in Einzelteile zerlegt werden. Stört mich jetzt nicht, sollte aber erwähnt werden. Der fertige Panzer sieht ziemlich gut aus, Brunts Kopf guckt vorne so ein wenig raus (erinnert erneut an Tankor) und das große Geschütz kann sich drehen und neigen. Alles in allem somit ein einwandfreier Panzermodus, keine Beschwerden.

Wie auch die anderen Beipackroboter und Drohnen der G1 Citybots ist auch Brunt für Siege zum Weaponizer geworden. Was bedeutet er verwandelt sich nicht nur in ein Fahrzeug, er zerfällt auch in eine Handvoll Waffen, die von anderen Figuren genutzt werden können. In Brunts Fall ist das die große Wumme (die auch zweigeteilt werden kann), die Zangenhände und ein paar andere Teile. Im Vergleich mit anderen Weaponizern hat Brunt eher wenig tatsächliche Waffen, aber hier macht es dann doch mehr die Größe als die Anzahl.

Natürlich sind auch hier diverse Varianten möglich, wie die Teile von Brunt an anderen Figuren angebracht werden können. Siehe in den Bildern nur mal zwei davon. Persönlich gefällt mir die Variante, wo er zu einer Art Klauen-Rucksack für eine andere Figur wird (Siehe Bild Nr. 13), aber das ist natürlich subjektiv. Insgesamt würde ich Brunt als Weaponizer knapp hinter Cog’s, aber noch vor Sixguns sehen. Das Konzept gefällt mir immer noch sehr, auch hier also beide Daumen hoch.

Bemerkungen: Brunt hatte nie einen Auftritt im G1 Cartoon oder den Comics, außer halt als Teil von Trypticons City-Modus. Sein Auftritt in der Siege Reihe ist tatsächlich seine erste Spielzeugversion seit 1986. Auf den ersten Medienauftritt als was anderes als Gebäude müssen wir noch weiter warten. Von der fehlenden Medienpräsenz aber mal abgesehen ist Brunt eine tolle Figur. Die Siege Reihe beeindruckt mich eh bisher ziemlich und die Weaponizer haben sich zu einem meiner Lieblings-Gimmicks hochgeschwungen. Wen also seine fehlende Medienpräsenz nicht stört, der sollte sich Brunt auf jeden Fall mal ansehen (sowie das eine oder andere Repaint von ihm).

Gesamtnote: 1-
 
Tags: - Decepticon - Hasbro - Military Vehicle - War for Cybertron: Siege - Weaponizer


  



Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.5 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Generations Selects Powerdasher Zetar (2019)
Generations Selects Centurion Drone (2020) 


Published 30.08.2019
Views: 371


 


 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.39884 seconds