Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOT ROBOT POSED ROBOT KICKING ROBOT WITH BLADE ROBOT SHOOTING ROBOT FULLY ARMED ROBOT BACK ROBOT CLOSE-UP CAR CAR FRONT CAR SIDE CAR REAR CAR UNDERSIDE STUDIO SERIES CARS CAR WITH STUDIO SERIES PRIME CAR WITH CAMARO BEE ROBOT WITH CAMARO BEE CAR WITH G1 BEE ROBOT WITH G1 BEE WITH G1 OPTIMUS PRIME ROBOT WITH BACKDROP PACKAGE FRONT PACKAGE BACK PACKAGE ART STUDIO SERIES
 

            

SS-18 BUMBLEBEE

Serie: Studio Series
Fraktion: Autobot
Kategorie: Deluxe
Jahr: 2018



Vorwort: Diese Weihnachten kommt ein Bumblebee Film in die Kinos, habt ihr vielleicht schon gehört. In der Hauptrolle der süße gelbe, kinderfreundliche, Rückgrat-rausreißende, Kopf-aufspießende, böse-Araber-killende Autobot Held. Und um die Nostalgiker in die Kinos zu kriegen wird er jetzt wieder zu einem Volkswagen Käfer. Ja, liebe Kinder, Bumblebee war ursprünglich mal ein Volkswagen Käfer, kein Camaro oder sonstiger Sportwagen. Ist aber 34 Jahre her, also quasi schon ewig. Nun aber ist Bee zurück als Käfer, sowohl auf der Kinoleinwand, als auch in der Studio Series. Los geht’s!

Robotermodus: Das erste was man über den Roboter wissen sollte ist, dass er ein sogenannter Shell-Former ist. Der größte Teil seines Autochassis faltet sich zu einem Rucksack zusammen. Nur Teile der Brust und seine Waden werden ansonsten Teil des Autos. Vom Design her ähnelt er stark dem ersten Studio Series Bumblebee, auch wenn er eine komplett neue Figur ist. Somit ja, Bumblebee ist ein Shell-Former. Wer sich daran stört, für den wird das hier wohl eher nicht die richtige Figur sein.

Auf jeden Fall ist die Figur sehr schön detailliert und gut beweglich, allerdings ein gutes Stück kleiner als andere Deluxe-Klasse Figuren (wie auch der bereits erwähnte Camaro-Bee). Das passt allerdings zu seinen Dimensionen in den Film-Trailern, somit keine Beschwerde, nur eine Erwähnung. Außerdem hat er eine Reihe von Zubehörteilen dabei. Wie schon Camaro Bee kann er seinen rechten Unterarm gegen einen Blaster austauschen. Außerdem hat er ein Schwert dabei, was er rechts wie links an den Arm stecken kann. Und dann hat er noch eine Kampfmaske dabei, die er anstatt seines normalen Gesichts tragen kann. Gastauftritt von Optimus Prime, der mit tiefer Bassstimme „Her mit deinem Gesicht!“ sagt. Sorry, das ist einer dieser Witze den man einfach immer wieder machen muss. Sowohl Kampfmaske als auch Blaster können hinten am Rücken verstaut werden, die Klinge leider nicht.

Insgesamt muss ich sagen, dass mir dieser Robotermodus gefällt. Trotz gleichem Fahrzeugmodus sieht er nicht im geringsten wie G1 Bumblebee aus, was ja aber nicht schlimm ist. Unterm Strich somit, ein schöner Robotermodus, der zumindest mal anders aussieht als diese endlose Parade immer fast gleicher Movie Bumblebees, die wir im letzten Jahrzehnt hatten, allein dadurch also schon interessant.

Alternativmodus: Es war nie wirklich eine Option für mich, diese Figur nicht zu kaufen, hauptsächlich wegen dem Alternativmodus. Und nein, das hat weniger damit zu tun dass es der gleiche wie bei G1 Bumblebee ist, sondern mehr das sowohl mein Vater als auch meine Schwiegermutter früher dieses Auto gefahren sind (wenn das von meinem Papa auch grün war). Ja, dieser Bumblebee wird zu einem Volkswagen Käfer. Und da er ein Shell-Former ist, bedeutet das eigentlich, dass er sich zusammenrollt und von seinem ausgeklappten Rucksack abgedeckt wird.

Nun habe ich von mehr als einer Seite gehört, dass so einige Bumblebees Qualitätsmängel aufweisen, die es schwierig (wenn nicht sogar unmöglich) machen, die Fahrzeughülle richtig zusammenzustecken. Glücklicherweise scheint mein Bee hier verschont worden zu sein (nicht alles fügt sich hundertprozentig zusammen, aber es klappt), aber auch so ist es keine ganz leichte Übung, hier alles korrekt aneinander zu fügen und zusammenzustecken. Hat man es aber erstmal geschafft, hat man einen schönen kleinen Volkswagen Käfer. Beide Waffen und Bees Kampfmaske können unten drunter verstaut werden und man sieht auf der Unterseite auch ganz Filmgerecht seinen Roboterkopf. Unterm Strich also: ein sehr schöner Automodus.

Bemerkungen: Der Bumblebee Film ist noch nicht draußen, insofern wissen wir bisher nur das, was man in den Trailern sah. Der Film spielt vor dem 2007er Kinofilm (oder er ist ein Reboot, werden wir noch sehen) und zeigt uns Bumblebee, der sich auf der Erde versteckt und sich mit einem Menschenmädchen anfreundet. Gleichzeitig wird er von Decepticons gejagt, ebenso von WWE Wrestler John Cena. Und dass diese Handlungszusammenfassung im Vergleich mit anderen Transformers Filmen extrem bodenständig klingt gibt mir so ein wenig Hoffnung.

Was die Figur selbst angeht, mir gefällt sie. Sie ist sicherlich nicht perfekt und scheinbar haben so einige Exemplare Qualitätsmängel aufzuweisen, aber für mich persönlich ist sie mein Liebling unter den Movie-Stil Bumblebees. Die Tatsache dass sie zu einem Volkswagen Käfer wird spielt hier sicherlich eine Rolle, aber auch davon abgesehen gefällt mir Bee. Wer also die Schnauze voll hat von den immer mehr oder minder gleich aussehenden Movie Bumblebees, der findet hier endlich mal etwas (semi-)neues. Jedem empfohlen der noch nicht komplett vom Movie-Stil Bee genug hat.

Gesamtnote: 2
 
Tags: - Autobot - Bumblebee (Movie) - Car - Hasbro & Takara - Studio Series




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Blaster    Arm Blade    Battle Mask   
Studio Series Bumblebee (2018) 


Published 10.11.2018
Views: 131


 


 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.43132 seconds