Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOT ROBOT POSED ROBOT FULLY POSED ROBOT BACK ROBOT CLOSE-UP JET JET FRONT JET SIDE JET REAR JET FIRING WITH G1 OPTIMUS PRIME PACKAGE FRONT PACKAGE BACK TRANSFORMERS: CYBERVERSE
 

            

STARSCREAM

Serie: Cyberverse
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Ultra
Jahr: 2018



Vorwort: Jede Serie, die praktisch ein G1 Revival ist, so wie Cyberverse, braucht einen Starscream. Den verschlagenen Stellvertreter, der nichts lieber tun würde als seinem Anführer Megatron in den Rücken zu fallen. Somit hat natürlich auch Cyberverse einen Starscream und dieser Starscream hat natürlich einige Spielzeugversionen. In einer Reihe, die ganz klar auf ein sehr junges Publikum zugeschnitten ist, ist es da möglich, dass ein Ultra-Klasse, Gimmick-lastiger Starscream sich als gute Figur erweist? Kurzversion: nein.

Robotermodus: Als ich die ersten Bilder dieser Figur sah, erinnerte sie mich sofort an G1 Skyquake, eine Figur die ich immer noch sehr mag, trotz ihrer zahlreichen Einschränkungen. Leider zeigt sich, dass Cyberverse Starscream, eine Figur die über ein Vierteljahrhundert nach Skyquake rausgekommen ist, den gleichen Einschränkungen unterliegt. Die Beweglichkeit beschränkt sich auf die Arme und dass er einen Spagat machen kann. Er hat zwar Ellbogen, aber keine Knie und kann auch den Kopf nicht drehen. Ich hatte ja irgendwie gehofft er könne diese großen Raketenwerfer an seinen Flügeln zumindest 90 Grad drehen, um sie auch als Roboter zu nutzen, aber Fehlanzeige.

Unterm Strich also für den Robotermodus: erbärmlich. Der Look ist ja noch okay, aber sonst wird einem hier wenig geboten und dass man das große Gimmick der Figur im Robotermodus nicht nutzen kann macht diesen eigentlich fast überflüssig. Somit hier ganz klar Daumen runter.

Alternativmodus: Wie es sich für einen Starscream geziemt transformiert er sich in einen Kampfjet, auch wenn man das Wort ‚Transformation‘ hier großzügig auslegen muss. Eigentlich dreht er nur die Flügel und klappt das Cockpit vom Rücken über den Kopf, fertig. Der Jet hat weder ein Fahrgestell, noch gibt er sich in irgendeiner Form Mühe die Roboterfäuste und –beine zu tarnen. Das Positive? Starscream kann hier sein Gimmick einsetzen, welches daraus besteht aus seinen großen Raketenwerfern ... Zeug abzufeuern. Ich nehme mal an das sollen Raketen mit Kondensstreifen sein, aber warum Starscream pinke Raketen abfeuern sollte… keine Ahnung. Somit unterm Strich für den Jetmodus: etwas unterhaltsamer als der Robotermodus dank dem Gimmick, aber ansonsten auch hier nicht viel zu wollen.

Bemerkungen: Starscream hat in den bisherigen Episoden der Cyberverse Serie in einigen Flashbacks mitgespielt, die in auf Cybertron vor dem Krieg zeigten. Auch damals war er wohl schon ein arroganter Penner. Bisher haben wir nicht gesehen, dass er versucht Megatron als Anführer der Decepticons abzulösen, aber ich bin sicher das ist nur eine Frage der Zeit.

Cyberverse scheint insofern an Robots in Disguise anzuknüpfen, dass die Serie selbst ziemlich gut und für Jung wie Alt interessant ist, aber die zugehörige Spielzeugreihe einzig und allein auf Kinder ausgelegt ist. Auf sehr junge Kinder, um genau zu sein. Nun gebe ich zu, dass ich als Ü40er vielleicht nicht mehr in der besten Position bin, zu beurteilen inwiefern ein Kind an dieser Figur Spaß hat oder nicht. Aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass hier nicht mehr als ein paar Stunden Spielspaß drinstecken. Das Gimmick ist langweilig und die Figur bietet sonst nichts. Wir Kinder in den 80ern hatten natürlich auch mit solchen Einschränkungen zu kämpfen, aber wir arrangierten uns, weil wir nichts Besseres als Vergleich hatten. Heute aber schon. Und um Vergleich schneidet diese Version von Starscream ziemlich schlecht ab.

Ich habe Starscream in einer Tombola gewonnen und direkt nach Fertigstellung des Reviews ging er an meine Nichte. Mir wurde berichtet, dass sie mal kurz damit spielte, aber seitdem liegt die Figur vergessen in einer Spielzeugkiste. Somit unterm Strich: ein Spielzeug, das euren Kindern vielleicht kurzzeitig Freude macht, aber nicht mehr als das.

Gesamtnote: 4
 
Tags: - Airplane/Spacecraft - Cyberverse - Decepticon - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
2 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
 


Published 30.10.2018
Views: 271


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.44308 seconds