Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOT ROBOT POSED ROBOT BIG FIST ROBOT WITH CHEST ARMOR ROBOT WITH PRIME MASTER ROBOT UNARMED ROBOT BACK ROBOT CLOSE-UP PTERANODON PTERANODON FRONT PTERANODON BACK PTERANODON SITTING PTERANODON SITTING BACK PTERANODON ARMED PTERANODON CLOSE-UP ARM MODE ARM ATTACHED LEG MODE LEG ATTACHED WITH ANIMATED SWOOP WITH G1 OPTIMUS PRIME PACKAGE FRONT PACKAGE BACK PACKAGE ART GENERATIONS: POWER OF THE PRIMES
 

            

PP-12 SWOOP

Serie: Power of the Primes
Fraktion: Autobot
Kategorie: Deluxe Dinobot
Jahr: 2017



Robotermodus: Das erste was mir an dieser Figur auffiel war, dass sie doch deutlich dunkler ausgefallen ist als erwartet. Nicht nur dass hier das Diaclone Blau (wie im G1 Cartoon gesehen) vorherrscht anstatt das Hasbro Rot (wie bei der G1 Spielzeugfigur), es wurde außerdem einiges an Schwarz hinzugefügt, was sonst eigentlich eher grau ist. Somit wirkt die Figur insgesamt deutlich dunkler, was mir gefällt, aber einen Moment der Gewöhnung gebraucht hat. Als zweites fielen mir dann die Flügel auf, die voll beweglich und ausfahrbar sind. Ich hab eine Schwäche für geflügelte Roboter und Swoop lässt sich problemlos in tolle geflügelte Posen werfen. An der Beweglichkeit ist übrigens auch nichts auszusetzen.

In punkto Waffen hat Swoop sein bekanntes rotes Schwert dabei. Was mir ein wenig missfällt ist das Fehlen weiterer Waffen. Gerade bei seiner Rolle als Bombenschütze (sogar im Profiltext erwähnt) hätte ich dann doch in beiden Modi ein paar Raketen oder Bomben erwartet. Als zusätzliches Zubehör hat er die Faust für seinen Combiner-Modus dabei (siehe unten), die außerdem als Brustpanzer fungieren kann. Hier kann man dann auch einen der Prime Master einfügen, so man denn will. Ich muss allerdings sagen, dass Swoop mit dem Brustpanzer komisch aussieht, die Proportionen stimmen nicht mehr. Die große Hand auf seinen Unterarm aufzustecken sieht für mich deutlich besser aus, so man denn die Hand unbedingt nutzen will.

Unterm Strich somit: Swoop sieht im Robotermodus so aus, wie er aussehen soll und fängt den G1 Charakter gut ein. Ein paar mehr Waffen wären gut gewesen, aber ansonsten keine Beschwerden.

Alternativmodus: Swoop verwandelt sich in den bekannten Roboter-Pteranodon, den wir aus dem G1 Cartoon kennen. Die Transformation ist fast identisch zu der von damals, die Beine klappen auf den Rücken und der Biest-Kopf klappt von der Brust hoch um den Roboterkopf zu verdecken. Was zumindest bei meiner Version nicht so toll funktioniert, da der Roboterkopf und der Biestkopf nicht fest zusammenklicken. Ist aber kein großes Ding.

Als Flugsaurier kann Swoop entweder in Flugpose (mit ausgestreckten Zehen) oder sitzender Pose gefallen. Sieht beides gut aus. Wie schon im Robotermodus fehlen mir auch hier die Raketen, aber das ist auch meine einzige Beschwerde. Man kann den Brustpanzer / die Combiner-Hand auf dem Rücken verstauen und sein Schwert unter dem Schnabel (aber nur in Flugpose). Insgesamt ein gelungener Pteranodon, wenn auch natürlich immer noch ein wenig eingeschränkt, was aber in der Natur des Designs liegt. Persönlich habe ich Swoop in diesem Modus gelassen und seitdem sitzt er hier bei uns im Wohnzimmer auf allen möglichen Dingen oben drauf. Sehr schön gemacht.

Combiner Modus: Obwohl es auf der Packung in keinster Weise erkennbar ist, ist Swoop eine Gliedmaße für einen Combiner im Combiner Wars Stil. Er kann Arm wie Bein werden. Als Arm benutzt er die Brustpanzerung als Hand, als Bein braucht er einen der Füße, die bei den Voyager-Klasse PotP Figuren dabei sind. Nominell ist er Teil des Volcanicus Combiners, aber er ist mit jedem Combiner Wars Combiner kompatibel.

Bemerkungen: Ich werde mich jetzt hier mal outen: ich bin und war auch noch nie ein großer Fan der Dinobots. Ich liebe Grimlock so sehr wie jeder andere auch, nicht falsch verstehen, aber hatte nie den Anspruch jetzt alle fünf Dinobots in Masterpiece Größe zu kriegen und plane auch nicht mir das komplette Team für den Volcanicus Combiner zu holen. Allerdings hatte ich schon immer eine kleine Schwäche für Swoop, den einzigen fliegenden Dinobot. Als ich ihn dann bei einem Besuch in Berlin in meinem Lieblingsspielzeugladen aus meinen Kindertagen sah, da musste ich ihn dann halt auch mitnehmen.

Als Figur ist Swoop gut. Für Dinobot Fans ist er denke ich ohnehin ein Muss, aber für mich ist er einfach eine gute Power of the Primes Figur. Er funktioniert als Arm oder Bein für einen Combiner, er hat einen guten Roboter- und Biestmodus, und obwohl ihm irgendwie dieses gewisse Extra fehlt, ist er einfach eine rundum gelungene Figur ohne nennenswerte Schwächen. Allen Combiner und Dinobot Fans klar empfohlen.

Gesamtnote: 2
 
Tags: - Animal: Reptile/Dinosaur - Autobot - Combiner Limb (CW) - Dinobot - Hasbro & Takara - Power of the Primes - Prime Wars

    



Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.5 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
Sword    Combiner Fist / Chest Armor    Placeholder Panel   
Power of the Primes Cutthroat (2018)
Generations Selects Red Swoop (2019) 


Published 04.04.2018
Views: 390


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.36572 seconds