Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOT ROBOT SHOOTING ROBOT KICKING ROBOT TWO-HANDED SHOOTING EVEN MORE SHOOTING ROBOT UNARMED ROBOT BACK ROBOT CLOSE-UP ROBOT HEAD OFF CALIBURST CALIBURST AS GUNNER JET WITH CALIBURST JET COCKPIT JET JET FRONT JET SIDE JET REAR JET WITH ENERGON SLUGSLINGER ROBOT WITH ENERGON SLUGSLINGER JET WITH MISFIRE & TRIGGERHAPPY ROBOT WITH MISFIRE & TRIGGERHAPPY TITAN MASTERS DECEPTICON TARGETMASTERS REUNITED WITH G1 OPTIMUS PRIME PACKAGE FRONT PACKAGE BACK GENERATIONS: TITANS RETURN
 

            

SLUGSLINGER

mit Caliburst

Serie: Titans Return
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Deluxe Headmaster
Jahr: 2017



Vorwort: Nach Triggerhappy und Misfire ist das hier die dritte (oder vierte, wenn man Metalhawk mitzählt) Inkarnation dieser Figur, die ich rezensiere. Somit wird sich diese Rezension hier auf die Unterschiede fokusieren.

Robotermodus: Slugslinger hat ein neues Brust-Design bekommen und man kann die beiden Nasen seines Jetmodus hinter seinen Schultern rausragen sehen. Ein neuer Anstrich und ein komplett neuer Kopf, sehr ähnlich dem des originalen G1 Slugslinger, vollenden die Verwandlung in eine komplett neue Figur. Er hat außerdem zwei kombinierbare Waffen dabei, wie die meisten Titans Return Figuren, aber hier sind es nicht zwei identische Waffen, die je eine Hälfte einer größeren sind, sondern zwei sehr unterschiedliche. Schön gemacht. Ansonsten nichts Neues hier, reicht aber ja auch. Immer noch ein exzellenter Robotermodus, auch in dieser neuen Version.

Alternativmodus: Viel hatte G1 Slugslinger ja nicht, was ihn von der Masse abhob, aber sein Jetdesign war recht einzigartig. Das Design mit den zwei Cockpits wurde für die Energon Version wieder aufgegriffen und jetzt auch hier bei Titans Return. Natürlich liegt das eigentliche Cockpit für seinen Titan Master Caliburts weiter hinten, die beiden nur angedeuteten Cockpits weiter vorne wären nicht annähernd groß genug. Trotzdem sehr schön dieses Design wiederzusehen. Ansonsten immer noch ein exzellenter Jetmodus. Keine Beschwerden.

Partner / Zubehör: Ja, Slugslinger hat einen Titan Master Partner, der zu seinem Kopf wird. Hätte keiner kommen sehen, oder? Ist ja nicht so dass jede Titans Return Figur Deluxe-Klasse und größer… ach, lassen wir das.

Bemerkungen: Slugslinger gehörte zu den 1987 vorgestellten Decepticon Targetmasters und spielte eine Hintergrundrolle im Serienfinale „Die Wiedergeburt“. Und... ja, das war’s eigentlich auch schon in punkto Medienpräsenz für diesen Jungen, der wenn überhaupt nur als der „Zwillings-Cockpit-Jet-Typ“ bekannt ist. Es ist trotzdem schön ihn in Titans Return wieder zu sehen. Wenn ich die drei Varianten dieser tollen Figur vergleiche, dann ist Triggerhappy mein Favorit, mit Slugslinger in der Mitte und Misfire auf Platz drei.

Gesamtnote: 1
 
Tags: - Airplane/Spacecraft - Decepticon - Hasbro - Headmaster - Prime Wars - Titans Return

    



Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
3 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
Titans Return Blowpipe (2016)
Titans Return Aimless (2017)
Titans Return Professor Go (2017) 
4.33 von 5 Sterne ermittelt aus 3 User Bewertung
Double Blaster    Blaster   
Titans Return Triggerhappy (2016)
Legends Misfire (2017)
Legends Slugslinger (2017)
Legends Triggerhappy (2017)
      mehr... 


Published 14.02.2018
Views: 276


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.45953 seconds