Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

CYCLONUS

Serie: Combiner Wars
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Voyager
Jahr: 2015


Cyclonus benutzt Gedankenkontrolle um andere Bots zu kontrollieren und sich mit ihnen zu verbinden. Er zieht die Kräfte jedes Autobots oder Decepticons ab, der seinem Zweck dienen kann, Chaos über das Universum zu bringen.


Robotermodus: Cyclonus ist ein umfangreiches sog. Retool von Combiner Wars Silverbolt, aber da ich jene Figur nicht besitze, ist dies mein erstes Aufeinandertreffen mit dieser Form. Zu allererst: eine gute Ähnlichkeit mit dem Charakter Cyclonus. Bedenkt man dass diese Figur nicht ursprünglich als Cyclonus gedacht war, sorgen neue Flügel, der klassische gehörnte Kopf und die neue Farbe für eine sehr gut gelungene Abbildung des Charakters. Er ist etwas kräftiger als bisherige Cyclonus Figuren, aber ingesamt keine Beschwerden in punkto Abbildung des Charakters.

Die Beweglichkeit ist so gut wie man sie von einer aktuellen Transformers Figur dieser Größe erwarten kann, also ziemlich gut. Cyclonus hat weder drehbare Handgelenke noch eine drehbare Hüfte, aber ansonsten voll beweglich. In punkto Waffen allerdings wünschte ich mir Cyclonus hätte eine andere bekommen als einfach nur eine graue Version von Silverbolt / Superions überdimensionierter Kanone. Selbst wenn man das hintere Teil entfernt und es Cyclonus als Schild in die Hand gibt (das in keinster Weise wie ein Schild aussieht), ist die Waffe immer noch gigantisch. Hier hätte ich mir entweder eine kleinere Waffe oder einen Targetmaster gewünscht. Allerdings kann Cyclonus die kleinen Seitenruder an seinen Unterarmen abnehmen und als Dolche benutzen.

Insgesamt somit: nicht schlecht. Sicherlich nicht der beste Cyclonus Robotermodus aller Zeiten, aber gut genug wenn man bedenkt, dass die Figur ja außerdem noch als Combiner Torso herhalten muss.

Alternativmodus: In traditioneller Manier verwandelt sich Cyclonus in einen langnasigen futuristischen Weltraumjet. Ist jetzt vielleicht nicht ganz so schnittig wie andere Cyclonus Figuren es hinbekommen haben, aber immer noch problemlos als Weltraumfahrzeug erkennbar und gut aussehend. Okay, der Jet hat leider ganz schön Unterbau und unter den Flügeln kann man die Arme des Roboters sehen, aber trotz dieser Mängel immer noch ein gelungener Jet. Es gibt ein funktionierendes Fahrgestell und man kann Cyclonus übergroße Waffe unter der Nase montieren (dann geht das Fahrgestell allerdings nicht mehr), was aber für meinen Geschmack nicht so toll aussieht. Unterm Strich also: ein anständiger Jetmodus. Sicher nicht der Beste, aber okay.

Combiner Modus: Als Combiner Wars Figur der Voyager-Klasse ist Cyclonus außerdem der Torso eines Fünfer-Combiners. Anders als die meisten anderen Combiner Wars Figuren ist er aber nicht Teil einer vordefinierten Gruppe, sondern wird als Einzelgänger beschrieben, der Gedankenkontrolle verwendet um anderen Gruppen die Gliedmassen-Bots zu stibitzen. Somit hat Galvatronus, wie er in kombinierter Form heißt, keine ‚korrekte‘ Zusammensetzen, er ist vielmehr ein bunt gemischter Typ.

Galvatronus ist im Prinzip Cyclonus auf dem Kopf stehend. Die Arme des Roboters werden zu den Oberschenkeln und der Combiner Kopf klappt aus Cyclonus‘ Bauch heraus. Die Roboterbeine verbinden sich zur Brust und formen eine recht gute Darstellung des klassischen G1 Galvatron Torso-Designs. Ist er erstmal mit einer beliebigen Gruppe Deluxe-Figuren als Gliedmassen kombiniert ist Galvatronus ein sehr beweglicher und gut aussehender Combiner. Die tatsächliche Ähnlichkeit mit Galvatron hängt natürlich auch ein wenig an der Auswahl der Gliedmassen und leider gibt es keine riesige orange Armwumme, aber ingesamt: keine Beschwerden. Ein guter Combiner Modus ohne Schwächen.

Bemerkungen: Die längste Zeit war Cyclonus immer nur der loyale Stellvertreter des Decepticon Anführers Galvatron, egal wie wahnsinnig und durchgedreht Galvatron auch agieren mochte. In den IDW Comics allerdings stellte sich Cyclonus dann doch gegen Galvatron, da dessen Taten das Überleben Cybertrons gefährdeten. Seitdem ist Cyclonus ein selbsternannter Neutraler und hängt auf der Lost Light mit den Autobots ab. Was seine Rolle in der Combiner Wars Story angeht... er spielt keine. Er war nicht mal dabei. Er hat weder gegen einen Combiner gekämpft noch wurde er selbst zum Teil von einem. So interessant deshalb auch die Idee von Cyclonus als Teil eines Galvatron(us) Combiners ist, so gibt es keinerlei Story-Hintergrund dafür. Speziell da die IDW Version von Galvatron ganz explizit ein Gegner von diesem ganzen Combiner Kram ist. Und obwohl es einen Megatronus gibt, so gab es doch nie einen Charakter namens Galvatronus.

Was die Figur selbst angeht, ist das etwas kompliziert. Wer einfach nach einer guten Cyclonus Figur sucht, dem empfehle ich eher eine der zahlreichen Deluxe Varianten (Universe, Henkei, Reveal the Shield, etc.), so ihr nicht eh schon eine habt. Wem aber der Sinn nach Combiner Spaß steht, für den ist Cyclonus gut geeignet. Leider gibt es keine Sweeps in Combiner Wars, die ihm als Gliedmassen dienen könnten, aber Galvatronus sieht in allen möglichen Kombis gut aus. Somit unterm Strich: nicht die beste Cyclonus Figur, aber eine gute Combiner Wars Figur.

Gesamtnote: 2-

   



 
Tags: - Airplane/Spacecraft - Combiner Torso (CW) - Combiner Wars - Cyclonus (G1) - Decepticon - Hasbro - Prime Wars





Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.17 von 5 Sterne ermittelt aus 6 User Bewertung
Rifle   
Combiner Wars Silverbolt (2015)
Unite Warriors Silverbolt (2015)
Botcon Exclusives Seaclamp (2016)
Combiner Wars Scattershot (2016)
      mehr... 
3.67 von 5 Sterne ermittelt aus 3 User Bewertung
 -- 
 


Published 06.11.2015
Views: 1634


 


 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 1.04686 seconds