Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

DEMOLISHOR

Serie: Energon
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Combat
Jahr: 2004


Deine Schmerzensschreie sind Musik in meinen Ohren.
Demolishor ist ein unangenehmer Decepticon mit einem ebenso unangenehmen Waffenarsenal. Ihn herauszufordern wäre sinnlos. Er lebt für den Nervenkitzel des Kampfes und genießt es, seinen Feinden Schmerzen zu bereiten. Im Fahrzeugmodus ist er ein unförmiger Müllwagen, beladen mit mächtigen Energongeschützen, die jeden Autobot, der ihm im Weg steht, niedermähen können. Manchmal ist er schwer zu kontrollieren, trotzdem betrachtet Megatron ihn als einen seiner besten Krieger.



Roboter Modus: Demolishor ist ein massiver, stämmiger Roboter, der nicht gerade den Eindruck eines großen Denkers oder brillianten Strategen vermittelt. Er sieht vielmehr wie ein Raufbold und Krieger aus. Seine Beweglichkeit ist ziemlich gut und die Farbgebung passt zu ihm, nur das Fehler jeglicher Handwaffen nervt mich ein wenig. Nicht dass er sie braucht, wenn er im Hypermodus seinen Raketenwerferrucksack nach vorne klappt hat er mehr als genug Bewaffnung. Sein Kopf klappt in diesem Modus nach vorne, was ihn ein wenig wie den buckligen Quasimodo wirken lässt, aber auch das passt irgendwie. Ein annehmbarer Robotermodus.

Fahrzeug Modus: Demolishor verwandelt sich in einen Mülllaster. Okay, nun gibt es nicht viele Müllwagen unter den Transformers (mir fällt eigentlich nur Landfill ein), aber trotzdem gefällt mir das Ding irgendwie nicht besonders. Die Fahrerkabine ist ein zusammengewurschteltes Ding aus Armen und Schultern und man kann hinten auch nicht besonders viel draufladen, was den Spielspaß klar reduziert. Ein unterdurchschnittlicher Fahrzeugmodus.

Bemerkungen: Demolishor hat sich am Anfang des Energon Cartoons als einer der interessantesten Bösewichter herausgestellt. Zuerst war er auf Seiten der Autobots. Dann, als er stichhaltige Beweise für die Rückkehr seines totgeglaubten Anführers Megatron vor sich sah, wechselte er die Seiten aus Loyalität zu Megatron und opferte sogar sein Leben für ihn. Nach seiner Wiedergeburt in dieser Gestalt jedoch verlor er jedweden Charakter und wurde zu einem brusttrommelnden Idioten.

Die Figur als solche hat einen anständigen Robotermodus, aber der Fahrzeugmodus liegt irgendwo zwischen langweilig und schlecht, also kann ich diese Figur eigentlich nur Energon Komplettisten empfehlen. Ich hab' meinen sehr billig bekommen, das ist meine einzige Entschuldigung.

Gesamtnote: 4+


 
Tags: - Construction Vehicle - Decepticon - Energon - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
2 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Missiles   
Superlink Irontread (2004) 


Published 11.07.2005
Views: 2253


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.47911 seconds