Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

OPTIMUS PRIME BATTLE BLADES

Serie: Hunt for the Decepticons
Fraktion: Autobot
Kategorie: Voyager
Jahr: 2010


Optimus Prime ist nicht unbedingt als Kampfkunstexperte bekannt - er verlässt sich meist auf seine rohe Kraft, um den Sieg zu erringen. Pech für Decepticon Banzaitron, dass sich hinter all dieser Kraft auch Jahrzehnte des Trainings verbergen. Optimus Prime ist einer der besten Kämpfer, die Cybertron je hervorgebracht hat. Er mag nicht so protzig sein, wie der Decepticon Kampfmeister, aber er hat mehr als genug Kampfgeschick, um Decepticon Banzatron zu zermalmen.


Review von Limewire:

Vorwort: Ich musste ja eine ganze Weile grübeln, ob ich diesen Winzling hier wirklich erstehe, letztlich war aber folgendes das Zünglein an der Waage, welches mir die Entscheidung leicht machte:

1. Ein Echter Gegner für Bonecrusher, Incinerator und Wreckage
2. Der Knabe sieht klasse aus!
3. Er hat eine Matrix!

Alternativmodus: Wie schon alle Movie Primes vor ihm stellt er einen Peterbuild Truck dar, welcher heftig getunt wurde. Solide verarbeitet, tolle Details und man würde nicht vermuten, dass daraus ein Roboter wird. Toll gemacht! Auffällig ist hierbei erneut der Trend, dass Voyagerfiguren immer mehr zu Deluxefiguren mutieren, und dass Deluxefiguren an die Grenze von Scouts stoßen, so gesehen bei Deluxe Ratchet.

Auffällig sind folgende Unterschiede zu seiner ersten Movie Voyager Inkarnation, welche ja für ROTF nochmals neu aufgelegt wurde:

1. Erheblich mehr Details
2. Besserer Paintjob
3. Realistischeres Aussehen
4. Kleiner, dadurch aber besser passend zu vielen Movie 1 Decepticons

Robotermodus: Optimus Prime verwandelt sich nach wie vor in den glorreichen Anführer der Autobots. Dieses mal allerdings mit einer absolut genialen Beweglichkeit. Wenn ich nochmal so günstig an einen dieser Kerle komme, ist eine Neuauflage von Movie Nemesis Prime gesichert, schon allein wegen der Black Matrix.

Womit wir beim Thema wären: Optimus Prime trägt in seinem Brustkorb die Matrix der Führerschaft bei sich - und diese ist sogar herausnehmbar. Dumm nur das niemand diese Matrix wirklich festhalten kann (er kann sie bestenfalls wie eine Banane halten) und sie im Grunde genommen zu groß ist, hat doch eher Human Allance Größe. Dazu kommen nun zwei Schwerter an seinen Unterarmen, diese sind aus Gummiartigem Material und lassen sich abnehmen.

Auch sind Optimus' Blaster wieder mit von der Partie. Die Blaster werden wie schon bei Movie Voyager Optimus Prime aus den Tanks geformt, nur das dieses mal die Auspuffrohre nicht dabei gleich mit demontiert werden. Leider haben die beiden Wummen einen Look, der stark an Super Soaker Wasserpistolen erinnert, aber immerhin besser als gar nichts. Die starke Anlehnung an die große Leader-Figur ist jedenfalls toll gelungen.

Transformation: Die Transformation ist die Hölle, schwieriger als beim Leader, aber seht selbst:



Fazit: Ihr habt Movie Voyager Prime? Schön für euch, entsorgt ihn oder malt ihn an, tut was mit ihm, nur raus aus dem Regal, denn dort gehört Battle Blades Optimus Prime hin!



 
Tags: - Autobot - Hasbro - Hunt for the Decepticons - Optimus Prime (Movie) - Truck





Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
3.75 von 5 Sterne ermittelt aus 4 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Autobot Alliance Optimus Prime Battle Blades (2010)
Dark of the Moon Optimus Prime (2011)
Movie Advanced Revenge Optimus Prime (2014) 


Published 10.12.2013
Views: 1524


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.42821 seconds