Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

DARKSIDE OPTIMUS PRIME

Serie: United
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Deluxe Convention Exclusive
Jahr: 2011



Review von Laserwave13:

Vorwort: Nach den bekannten und sehr beliebten eHobby United 3-Packs nun das zweite exklusive Box-Set, diesmal als 2-Pack bestehend aus War for Cybertron Optimus Prime und Megatron als Black/Darkside Version. Dieses Set war, soweit bekannt, limitiert auf 5000 Exemplare und wurde vornehmlich auf der Tokyo Toy Show 2011 verkauft und war dort auch innerhalb der ersten Stunde ausverkauft. Ein kleiner Teil war des Weiteren über den bekannten online Shop eHobby erhältlich. Die Box ist den vorangegangen 3-Packs sehr ähnlich gehalten, also Schwarz mit nur wenigen Bildern. Innen befinden sich neben den beiden Figuren nur ein Plastikschuber in dem beide Figuren mit den üblichen Kabelbindern befestigt sind, sowie eine Tüte mit den Anleitungen für beide. Sonst leider nichts, keine Collectors Card oder Spielzeugkataloge. Schade, aber man kennt es ja. War bei den 3-Packs ja auch nicht anders.

Robotermodus: Nun ist die Figur selbst wohl soweit bekannt und ja auch in den meisten Fällen sehr beliebt. Persönlich ist sie einer meiner absoluten Lieblingsfiguren, da mir das Desing von War for Cybertron sehr, sehr gut gefällt und die Figur für ihre Größe wahnsinnig gut umgesetzt wurde. Wenngleich sie auch hätte größer sein dürfen, aber das ist ein anderes Thema. Zu den Änderungen: grundsätzlich kann man sagen, dass die Figur nahezu genauso ist wie die normale, nur dass alles, was Rot und Blau war, nun Schwarz ist. Das graue Plastik am Rest der Körpers blieb auch hier unverändert. Natürlich hätte man die grauen Teile auch Silber lackieren können, aber das wäre unter Umständen wieder zu hell für den dunklen Look geworden.

Und was darf einem schwarzen Optimus Prime nicht fehlen? Richtig, das Nemesis Blau/Grünblau. Selbiges wurde hier auch sehr gut in Szene gesetzt und passend verteilt. Dem Symbol auf den Schultern zu urteilen haben wir hier auch einen „Nemesis“ Prime bzw. somit einen Decepticon vor uns. Insgesamt wirkt das Spiel zwischen Design und Farbe gigantisch gut und die Figur strahlt Kraft und auch etwas Brutales / Böses aus.

Die Waffe ist gleiche wie immer und bei den anderen Versionen auch. Persönlich hätte ich auf das Feder-Gimmick gern verzichtet. Die Beweglichkeit lässt meiner Meinung nach keine Wünsche offen und sehr auffällig: die Gelenke sind sehr, sehr fest. Man sollte also bei den ersten Bewegungen Vorsicht walten lassen. Einzig die Bauchplatte sitzt nicht so fest, aber das kennen wir ja von seinen Mold-Brüdern auch. Sehr gelungen finde ich hier das ohnehin schon ausdrucksstarke Gesicht mit den roten Augen passend zur roten Brust. Sehr, sehr düster. Insgesamt ein beeindruckender Robotermodus ohne wirkliche Schwächen.

Transformation: Wie bei einem Repaint üblich ergeben sich hier keinerlei Unterschiede zu den anderen Versionen. Die Verwandlung ist sehr gut durchdacht und wohl eine der komplexesten, die es unter den Deluxe Figuren gibt. Nicht alle Einzelteile rasten irgendwo ein, allerdings sind keine übermäßig lose oder beim Posieren im Weg. Die Gefahr etwas zu zerkratzen oder abzubrechen halte ich hier für gering. Allerdings sollte man ruhig einen Blick in die Anleitung werfen zwecks Reihenfolge der Schritte, sonst können sich einige Teile selbst im Weg sein. Für mich schön komplex wie es sein muss. Keine Beschwerden.

Alternativmodus: Optimus Prime in seiner ursprünglichen Form auf Cybertron. Wie schon zuvor und im Videospiel zu sehen ein geniales Design, aber eben keine Ähnlichkeit zu irdischen / realen Formen oder Fahrzeugen. Aber wozu auch? Für eine Art gepanzerten Truck einfach ein Hingucker vom feinsten und das noch mehr in dieser Version. Das Schwarz mit den kleinen Blauen Akzenten und den Roten „Frontscheiben“ sieht brutal gut und sehr einheitlich aus. Einheitlich schlicht, weil das Fahrzeug nicht in der Hälfte in zwei Farben geteilt ist. Der graue Anteil hinten bleibt natürlich, aber fällt bei weitem weniger auf. Der Blickfang hier ist sowieso die Front. Hier kommen die lackierten Teile sehr gut zur Geltung und die roten Fenster im Hintergrund wirken sehr böse und aggressiv. Fast wie ein böser Blick.

Ansonsten ist da natürlich nicht viel mehr; die Waffe kann man wie gewohnt oben anbringen, was wie gewohnt nix bringt und bescheuert aussieht. Verchromte Endrohre hätten hier vielleicht nicht geschadet, aber auch kein Muss um die Figur auch hier dunkel zu halten. Alles in allem ein sehr schöner Alternativmodus. Die Schnittlinien werden hier durch das schwarz nicht unbedingt besser verdeckt, aber das Fahrzeug hat ja sowieso eine Art Panzerplatten-Look, von daher keine Probleme.

Fazit: Wieder ein schwarzes Repaint und auch wieder ein Prime. Aber was für einer! Das WfC Desing hat förmlich danach gerufen, schwarz angemalt zu werden. Welchen Charakter das hier auch immer darstellen soll, er ist definitiv brutal und böse. Der Glittereffekt bei den lackierten Teilen sieht hier auch wunderbar aus und hebt sich weit weniger von den normalen Plastikteilen ab. Ein Problem was die normale Version in der United-Ausführung eher hatte, wenngleich weniger schlimm als oft behauptet wird.

Ob man diese Figur hier unbedingt braucht? Nun, wenn man das WfC Design so liebt wie ich, dann definitiv ja. Dass man ihn nur im Doppelpack bekommt und hier auch mindestens das Doppelte hinlegen muss wie für zwei Deluxe Figuren üblich kann abschrecken, ist aber meiner Meinung nach jeden Cent Wert! Wohl mit eines der schönsten Black Repaints und einer des schönsten Figuren, einfach weil WfC. Hier gibt’s weder optisch noch qualitativ auffällige Mängel, von daher: Uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Note: 1



 
Tags: - Decepticon - Optimus Prime (Aligned) - Takara - Truck - United - War for / Fall of Cybertron





Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
Noch unbewertet
 Noch nicht erfasst 
Generations Optimus Prime (2010)
United Optimus Prime (2010)
Generations Optimus Prime (2011)
Tribute Optimus Prime (2017) 


Published 09.12.2013
Views: 939


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.49429 seconds