Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

FLASH

Serie: Generation 1
Fraktion: Autobot
Kategorie: Turbomaster
Jahr: 1992


Nicht blinzeln, ich war der Schemen am Horizont.
Schnellster und ambitioniertester der Turbomasters; ein schillernder, stromlinienförmiger Draufgänger. Das Team toleriert seine Stunts, weil sie sich am Ende meistens auszahlen. Nutzt sein Supertempo und seine Beweglichkeit um aus brenzligen Situationen rauszukommen. Als Fahrzeug holt seine zentrale Turbine fliegende Ziele herunter. Als Roboter zieht er mit massiver Turbo-Verteidigungskraft in den Kampf.



Robotermodus: Flash ist ein recht generischer Motorhaube-als-Brust Roboter, kriegt aber zumindest ein paar Originalitätspunkte für die Art, wie die Autotüren zu seinen Schultern werden. Er ist größtenteils rot (alle Autoteile) mit graublauen zu lila tendierenden Beinen, Oberarmen und Kopf. Der Kopf ist übrigens sehr schön skulptiert und der Farbkontrast funktioniert insgesamt sehr gut. Okay, das rot kommt auf den Fotos wirklich mies rüber, sieht aber in natura wesentlich besser aus.

Im Jahr 1992 waren wir noch drei Jahre von der Erfindung der Kugelgelenke bei Transformers entfernt, insofern ist es wenig überraschend, dass Flash, wie die meisten Figuren dieser Zeit, nicht gerade ein Verrenkungskünstler ist. Er kann die Arme an den Ellbogen beugen und die Knie bewegen, das war’s. Okay, streng genommen kann er noch den Kopf in den Nacken legen (Transformations-bedingt), aber insgesamt sind dynamische Posen nicht so sein Ding. Er kann seine Turbine / Raketenwerfer nur im Anschlag halten. Unterm Strich also kein schlechter Robotermodus für seine Zeit, aber auch in keinster Weise spektakulär.

Fahrzeugmodus: Flash verwandelt sich in einen roten Sportwagen, kein spezifisches Model. Auf der Motorhaube findet sich ein großer Adler-Sticker und gelbe Rallystreifen an den Seiten. Das Highlight ist hier aber natürlich die große Turbine, die hinten drauf sitzt und sowohl als Nachbrenner als auch als Waffe dienen kann. Sie kann auch nach oben ausgerichtet werden, um fliegende Gegner zu bekämpfen. Die Ersatzraketen können an der Seite des Autos verstaut werden. Der einzige Mangel hier ist, dass man ganz deutlich Flashs Roboterkopf hinter der transparenten Windschutzscheibe sehen kann. Ansonsten aber ein recht guter Fahrzeugmodus. Daumen hoch.

Bemerkungen: Aus irgendeinem Grund habe ich eine Schwäche für die Turbomaster. Vielleicht weil sie exklusiv in Europa erhältlich waren, vielleicht auch wegen dem Namen, keine Ahnung. Flash bringt mich meinem Ziel der kompletten Truppe schon sehr nahe, was aber auch schon der einzige Grund war, ihn mir zu holen. Er ist für seine Zeit eine durchschnittliche Figur, mehr nicht. Er hatte einen kurzen Auftritt in Dreamwaves unvollendeter „War Within: Age of Wrath“ Comicserie und war glaube ich in irgendeinem IDW Comic mal im Hintergrund zu sehen, aber ansonsten war er nicht sonderlich sichtbar. Unterm Strich heißt das also: wer nicht wie ich ein großer Turbomaster Fan ist, dem würde ich jetzt nicht unbedingt empfehlen für diesen Jungen hier Geld hinzulegen.

Gesamtnote: 3


 
Tags: - Autobot - Car - Generation 1 - Hasbro - Turbomaster




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
2 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Turbine Launcher    Missiles   
G1 Japan Operation: Combination Spin Road (1992) 


Published 08.06.2011
Views: 1513


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.50730 seconds