Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

CANNONBALL

Serie: Cybertron
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Deluxe
Jahr: 2006


Ein waghalsiger Pirat, der nur daran denkt welchen Schatz er als nächstes stehlen kann. Cannonball und seine Crew ölrünstiger Piraten terrorisieren seit Jahrhunderten die Handelraumschifffahrt und kehren nur selten nach Cybertron zurück, um ihren erworbenen Reichtum in Schwarzmarkt Energonsternen und Lustprogrammen anzulegen. Er gibt sich nur deshalb den Decepticons gegenüber loyal, weil Megatron ihn unabhängig operieren lässt, solange er ausschließlich Autobot Schiffe angreift.


Robotermodus: Bei der Figur Cannonball handelt es sich um ein Repaint des Deluxe Red Alert und um es vorneweg zu sagen: Auch wer kein Fan von Repaints ist, sollte sich überlegen sich diese Figur zuzulegen. Der Robotermodus ist der Wahnsinn und sieht genau so aus, wie man sich einen Decepticon vorstellt. Hauptsächlich in Schwarz gehalten, mit einer Mischung aus Gold und Bronze an seinen Armen, Beinen und am Kopf. Silberne Highlights ergänzen das beeindruckende Gesamtbild noch.

Genau wie Red Alert ist auch er in der Lage, seine Armkonfiguration zu ändern. Dazu lassen sich an seinem linken Unterarm, an dem er eine Laserwaffe anstatt einer Hand trägt, zwei weitere Aufsätze befestigen. Ein Greifarm, der sich sowohl öffnen und schließen lässt, oder einen Kriegshammer. (OH YES!) Doch aufgepasst, das Beste an Cannonball kommt erst noch: Die Decals! Richtig gehört, auch ich hätte nicht erwartet dass Decals allein eine Figur so aufwerten können, doch sie können es! Die stilisierten Skelette und der große flammende Totenkopf auf seinen Türen und am Dach machen aus einem ohnehin gutem Robotermodus einen noch Besseren!

Als Cybergimmick verfügt Cannonball über zwei ausfahrbare Schulterlaser, welche beim Einführen des Cyberkeys in seinen Rücken hervorschnellen und ihm zusätzliche Feuerkraft ermöglichen. Kein bahnbrechendes Gimmick, aber es gibt weitaus schlechtere. Doch einen Kritikpunkt gibt es sehr wohl. Seine Beweglichkeit leidet enorm unter den sperrigen Türen an den Schultern und seinen klobigen Beinen. Somit ist Cannonball nicht unbedingt in der Lage viele dynamische Posen einzunehmen.

Alternativmodus: Im Fahrzeug Modus transformiert sich Cannonball in ein Auto. Aufgrund der Farbe und der Decals hier wohl eine Art „Leichenwagen“, womit er das Gegenstück zu Red Alert darstellt. Auch im Fahrzeugmodus macht Cannonball seine Sache gut und die transparenten lilafarbenen Fensterscheiben fügen sich schön in das Schwarz des Wagens mit ein. Die Reifen sind natürlich beweglich und das Ganze rollt anständig über den Boden. Das Cybergimmick funktioniert natürlich auch hier und die hinteren Fensterscheiben klappen ein wenig zur Seite auf und die Laser fahren heraus. Viel mehr gibt es über seinen Fahrzeugmodus nicht zu berichten.

Fazit: Cannonball ist vom Design her wohl eine der stärksten Figuren, die ich seit langem gesehen habe, und er macht in der Vitrine ordentlich was her. Wer also die Wahl hat zwischen einem Red Alert oder diesem Freund hier, sollte sich für Cannonball entscheiden. Nur die mangelnde Beweglichkeit verhindert hier eine bessere Bewertung. Eine klare Kaufempfehlung nicht nur für Cybertron Fans.

Gesamtnote: 2+


 
Tags: - Car - Cybertron - Decepticon - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Cybertron Red Alert (2005)
Galaxy Force First Aid (2005)
Movie AllSpark Power Crankcase (2008)
Botcon Exclusives Kup (2009) 


Published 06.04.2010
Views: 1721


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.40539 seconds