Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

RA-11 CHROMIA

Serie: Revenge of the Fallen
Fraktion: Autobot
Kategorie: Deluxe
Jahr: 2009


Chromia ist hart wie Stahl und immer kampfeslustig. Sie ist seit Jahrhunderten mit Ironhide befreundet und ihr Wiedersehen auf der Erde war für beide einer der Höhepunkte des Krieges. Nun arbeiten sie Seite an Seite, um Decepticons zu jagen und zu vernichten. Keiner von beiden war jemals glücklicher. Die zwei Roboter sind hervorragende Partner und Chromia ist, zusammen mit ihren Schwestern, ein unersetzlicher Teil des Teams.


Vorwort: Vielleicht kennt ihr das auch: Ihr macht auch auf den Weg zum Toys R'Us, voller Freude, und steht dann vor dem Regal, welches mal wieder nichts Neues beinhaltet. Aus Frust und um nicht vollkommen umsonst dort hingegangen zu sein, greift man dann halt einfach zu und kauft etwas, von dem man normalerweise die Finger läßt. Chromia war genau so ein Fall!

Fahrzeugmodus: Chromia verwandelt sich in ein blaues Motorrad. Da ich von Motorrädern nichts verstehe, weiß ich leider nicht, was es für eines ist und kann somit auch nicht beurteilen, wie nah es an das echte Modell herankommt. Das Motorrad an sich ist nicht schlecht, wobei es mich auch nicht richtig überzeugt. Der Vorbau ist mir einfach irgendwie zu breit. Schön finde ich die cybertronische Hyroglyphe, aber das war es dann auch schon. Wie gesagt nicht schlecht, aber nichts Besonderes.

Robotermodus: Ich habe mich ja eigentlich sehr gefreut, dass Arcee im neuen Film dabei sein wird. Aber das, was dann daraus wurde ist einfach Murks. Warum dieser Roboter Chromia heißt, aber Arcee im Film praktisch so etwas wie eine gespaltene Persönlichkeit hat, was ich ziemlich blöd fand, ist mir ein Rätsel.

Chromias Robotermodus ist einfach nur grauenhaft. Egal von welcher Seite man sie betrachtet, es sieht einfach nichts gleich aus. Nicht nur, dass sie keine Beine hat, nein. An ihrem verkümmerten rechten Arm, hängt eine ganze Hälfte des Motors, während der linke Arm viel zu groß ist und praktisch aus der Sitzbank und der Auspuffanlage besteht. Der Torso, so fern man dieses Gebilde so bezeichnen kann ist ein Klappergestell. Und am schlimmsten ist die Tatsache, dass nichts aber auch wirklich gar nichts an dieser Gestalt weiblich anmutet.

Fazit: Es ist wirklich zum Heulen, was aus Arcee/Chromia gemacht wurde. Warum hat man nicht einfach auf das Design von Movie 1 Arcee zurückgegriffen? Denn die ist wirklich super und unschwer als Frau zu erkennen. Aber das hier ist einfach nur Müll. Selbst ein fünfjähriger hätte sich da ein besseres Design einfallen lassen. Ich ärgere mich heute noch, dass ich für dafür 20 € bezahlt habe. Wer also nicht blind auf alles losstürmt, wo Transformers draufsteht, sollte um diese Figur einen großen Bogen machen. Mehr fällt mir zu diesem misratenen Stück einfach nicht mehr ein!

Gesamtnote: 5


 
Tags: - Autobot - Fembots - Hasbro - Motorcycle - Revenge of the Fallen




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
2.5 von 5 Sterne ermittelt aus 4 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Autobot Alliance Elita-1 (2010)
Hunt for the Decepticons Elita-1 (2010)
Dark of the Moon Mechtech Arcee (2011) 


Published 31.03.2010
Views: 2298


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.43968 seconds