Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

ULTRA MAGNUS

Serie: Robots in Disguise
Fraktion: Autobot
Kategorie: Super
Jahr: 2001



Roboter Modus: Ultra Magnus ist der größte unter den RID Robotern und der größte Teil davon steckt in seinen Beinen. Er wirkt deshalb ein wenig deformiert, aber immer noch ziemlih Cool. Die Flügel auf seinem Rücken geben ihm ein leicht Manga-angehauchtes Aussehen. Seine riesige Kanone kann in multiplen Varianten an seinen Armen oder auch seiner Brust zum Einsatz kommen und er sieht aus, als könne er ganze Armeen von Predacons wegblasen. Im Cartoon wurde Magnus als Cybertrons mächtigster Krieger bezeichnet und wenn man ihn so sieht kann man das durchaus glauben.

Alternativer Modus: Ultra Magnus verwandelt sich in einen Autotransporter. Die Transformation ist ziemlich kompliziert und im Prinzip zerfällt Magnus in mehrere Teile, die dann anders wieder zusammengesetzt werden. Ich mag' diese Lego-Methode nicht besonders (man verliert zu leicht Teile). Der Truck Modus sieht jedoch gut aus und man kann so ziemlich alle normalgroßen Auto-Transformer aus G1 oder RID auf ihm transportieren.

Gestalt Modus: Ultra Magnus verbindet sich mit Optimus Prime (oder Fire Convoy in Japan) zu einem Superroboter namens Omega Prime (oder God Fire Convoy). Das Prinzip ist fast identisch zu Optimus' Kampfmodus. Magnus zerfällt in mehrere Einzelteile die Optimus wie eine Rüstung anlegt. Das Resultat sieht auch hier verdammt beeindruckend aus, besonders mit Ultra Magnus' riesiger Multi-Kanone als Bewaffnung.

Laut Cartoon und Anleitung ist Omega Prime bereits fertig, wenn der kleine Optimus Roboter Ultra Magnus 'angezogen' hat. Man kann Omega Prime aber noch weiter aufrüsten, in dem man die übrig gebliebenen Teile von Optimus' Kampfmodus hinzufügt. Das Resultat ist ein waffenstarrender Riese, besonders die auf seinem Arm befestigte Leiter / Kanone sieht gefährlich aus (nur leider ist das Armgelenk zu schwach, um sie auszurichten). Super Omega Prime (so nenne ich ihn) sieht aus als könne er ganze Armeen von Predacons oder Decepticons niedermähen.

Fehlende Teile: Magnus hatte ursprünglich noch zwei Raketen, die er aus seiner Multiwaffe abfeuern konnte. Leider fehlen mir diese.

Bemerkungen: Anders als seine G1 Inkarnation wurde RID Ultra Magnus im Cartoon als großmäuliger und übellauniger Brutalo dargestellt, der niemals darüber hinweggekommen ist, dass man Optimus Prime und nicht ihn zum Autobot Anführer gemacht hat. Er ging mir da ein wenig auf die Nerven, nahm aber an einigen super inszenierten Kampfszenen Teil und hat durch seinen nicht schwarz-weißen Charakter der Serie durchaus Farbe gegeben.

Das Spielzeug ist für sich alleine genommen gut, aber richtig Spaß macht es erst in Kombination mit RID Optimus Prime, da sich die beiden zu einem riesigen Superkrieger verbinden können. Wenn man also einen von beiden hat, sollte man sich auch den anderen zulegen.

Gesamtnote: 2


 
Tags: - Autobot - Hasbro - Robots in Disguise - Truck




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.5 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
Car Robots Black God Magnus (2000)
Car Robots Clear God Magnus (2000)
Car Robots God Magnus (2000)
Universe Ultra Magnus (2003)
      mehr... 


Published 14.03.2005
Views: 5041


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.46768 seconds