Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

RED ALERT

Serie: G1 Reissues Commemorative Series
Fraktion: Autobot
Kategorie: Autobot Car
Jahr: 2003


Man kann nie vorsichtig genug sein.
Nichts entgeht seiner Wachsamkeit, egal wie klein. Wenn seine Sensoren aktiviert sind, denkt er dass Ärger im Anmarsch ist. Nervös... bei seinen Kameraden unbeliebt, aber geschätzt. Kann bei anderen Autobots Alarm auslösen. Exzellente sensorische Wahrnehmung. Als Fahrzeug sehr schnell. Trägt Raketenwerfer mit 40 Kilometern Reichweite und ein Partikelstrahlengewehr. Neigt zu vorschnellen Urteilen, was ihn selbst und seine Kameraden in Gefahr bringen kann.



Vorwort: Red Alert ist ein Repaint von Sideswipe, den ich ja schon rezensiert habe. Ist allerdings schon über fünf Jahre her, insofern kriegt Red Alert hier seine eigene Rezension. Los geht's.

Robotermodus: Als Generation 1 Figur aus einer der frühen Wellen ist Red Alert natürlich jetzt kein sonderlich beweglicher Roboter. Er kann die Arme an den Schultern und Ellbogen bewegen und mit den Zehen wackeln, das war's. Nicht schlecht für eine Figur aus dieser Zeit, aber auch nicht sonderlich spektakulär. Natürlich kauft man eine G1 Figur auch nicht wegen ihrer Beweglichkeit, sondern wegen des klassischen, tollen Looks und den hat Red Alert natürlich. Persönlich ziehe ich zwar Sideswipes Farbschema vor, aber Red Alert sieht in rot, weiß und schwarz ebenfalls sehr gut aus. Keine Beschwerden, außer dass das hier wieder genau jenes schlecht zu fotographierende Rot ist.

In punkto Waffen trägt Red Alert einen Raketenwerfer, den er rechts wie links auf der Schulter tragen kann, sowie ein großes rotes Gewehr. Leider gibt es keinen Platz für die Waffen im Fahrzeugmodus, aber das war für die G1 Figuren ja normal. Unterm Strich also: Eine sehr schön aussehende, solide G1 Figur. Keine Beschwerden, aber vermutlich nichts für Fans der moderneren, beweglicheren Figuren.

Alternativmodus: Red Alert verwandelt sich in einen weißen Lamborghini Countach mit roten Feuerwehrmarkierungen, sowie dem Schriftzug "Fire Chief" (Feuerwehrchef) auf der Motorhaube und an den Türen. Nun muß die Frage erlaubt sein: Welche Feuerwache hat so viel Budget, dass sie sich einen Lamborghini als Firmenwagen leisten kann? Ich wollte ja schon immer mal Feuerwehrmann werden. Aber zurück zum Thema. Die alten Diaclone/G1 Figuren legten ja viel Wert auf einen realistischen Alternativmodus und dieser hier sieht wirklich sehr schön an. Es gibt keine sichtbaren Hinweise auf den darin versteckten Roboter (es sei denn man schaut jetzt von unten) und die metallenen Teile geben dem Auto ein schweres, solides Feeling. Hier also auch keine Beschwerden, ein schöner Fahrzeugmodus. Und lasst mich wissen, wenn ihr diese Feuerwache findet, okay?

Bemerkungen: Obwohl er den Titel des Autobot Sicherheitschefs trägt, war Red Alert weder in der G1 Cartoon Serie, noch den diversen G1 Comics wirklich oft zu sehen. Wie viele Autobots hatte er in der zweiten Staffel des Cartoons eine Spotlight Episode, wo er seine Paranoia zur Schau tragen durfte, aber das war's dann auch. Sein Name wurde mehrfach recyclet, aber von dem hier abgebildeten G1 Charakter haben wir nicht wirklich viel gesehen. Sei jetzt aber mal egal, hier haben wir auf jeden Fall eine sehr solide, schöne Figur für die G1 Fanatiker unter uns. Sicherlich kein Muss, aber wer ihn für einen guten Preis kriegen kann, der kann durchaus zugreifen.

Gesamtnote: 2

  

 
Tags: Autobot - Autobot Car - Car - Commemorative Series - G1 Reissues - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
Noch unbewertet
 Noch nicht erfasst 
Generation 1 Red Alert (1985) 


Published 17.03.2010
Views: 2496


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.51409 seconds