Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

TOPSPIN & TWIN TWIST

Serie: Generation 1
Fraktion: Autobot
Kategorie: Jumpstarter
Jahr: 1985


Der Weg bringt den Nervenkitzel
Kein Berg ist zu hoch und kein Fluß zu breit um diese Ein-Roboter-Abriss-Mannschaft aufzuhalten. Hat überlegene Beweglichkeit dank seinem cybertronischem Fahrzeugmodus. Sieht das Bewältigen harten Terrains ebenso als Triumph wie den Sieg über Decepticons. Nutzt zwei rückwärtige Jettriebwerke um auf 480 km/h zu beschleunigen... rast mit 130 km/h übers Wasser dank vorderen Pontons... hat zwei Hochspannungs-Elektrokanonen und zwei eingebaute Handlaser... trägt einen mächtigen Zwillings Ionenimpuls Blaster.


Der Krieg ist immer da, wo ich ihn haben will
Nichts fühlt sich für ihn besser an als seine Bohrer in Stahl zu versenken. Liebt den Schrott, der aus seiner zerstörerischen Wut resultiert, und gibt gerne an... greift alles an: feindliche Decepticons oder harmlose Straßenlaternen. Optimus Prime macht sich um seine unkontrollierbare Natur sorgen. Fährt mit 300 km/h... hat zwei 6000 UpM Diamantbohrer... Zwillings Ionenimpuls Blaster verschießen 100 Pfund TNT Granaten. Konvertiert vom Fahrzeug zum Roboter in 0,4 Sekunden.



Robotermodus: Obwohl sie unterschiedlich aussehen, sind sich die beiden Jumpstarter Topspin und Twin Twist vom Design her sehr ähnlich. Beide sind sehr kantige Roboter mit riesigen Füßen (die brauchen sie für ihr Gimmick, siehe unten) und sehr eingeschränkter Beweglichkeit. Sie können die Arme an den Schultern drehen, mehr nicht. Beide sind weiß und blau koloriert, aber mit jeweils invertiertem Farbschema. Topspin hat noch kleine Flügel an seinen Schultern, aber ansonsten sehen sich die beiden relativ ähnlich. Beide tragen große silberne Gewehre und Topspin hat noch zusätzlich zwei kleine Laser in seine Unterarme skulptiert. In punkto Waffen haben sie also keine Probleme.

Viel mehr kann ich über die Robotermodi eigentlich nicht schreiben. Ihre Gimmicks beginnen im Fahrzeugmodus, dazu unten mehr. Ihre Beweglichkeit ist sehr eingeschränkt und wirklich viel kann man hier nicht mit ihnen machen. Für ihre Zeit durchschnittliche Roboter, aber mehr nicht.

Fahrzeugmodi: Nach einer sehr unkomplizierten Transformation (die beiden klappen einfach zusammen, das war's) wird Topspin zu einer Art B-Movie Raumjäger, soll aber wohl so eine Art Amphibienfahrzeug für Land und Wasser sein. Egal. Es sieht ganz okay aus, aber es kann nicht wirklich verbergen, dass es ein zusammengeklappter Roboter ist. Twin Twist transformiert in gleicher Weise und wird zu einer Panzer mit zwei Bohrern vorne dran. Auch hier ist es ganz deutlich ein zusammengeklappter Roboter, aber Twin Twist gefällt mir persönlich besser im Fahrzeugmodus.

Beide Jumpstarter haben das gleiche Gimmick. Ein Aufziehmotor aktiviert eine automatische Transformation, wenn er losgelassen, was dazu führt dass das Fahrzeug zum Roboter aufklappt. Das funktioniert sehr gut und die beiden Roboter springen ("jump") auch wirklich, so etwa zwei bis drei Zentimeter über dem Boden, bevor sie dann auf den großen, breiten Füßen landen. Persönlich gefällt mir das Auto-Roller Gimmick aus G2 besser, aber es ist eine schöne und sehr gut umgesetzte Idee.

Bemerkungen: Der einzige Grund warum man sich an die Jumpstarters erinnert ist, dass beide zu den Wreckers gehörten, der Elite Kampfeinheit der Autobots, die erstmalig in den alten Marvel UK Comics auftauchten. Die Wreckers bestanden hauptsächlich aus Toys, die niemals im Cartoon aufgetaucht sind, somit passen Topspin und Twin Twist da gut dazu. Die beiden nahmen an der gescheiterten Operation: Vulkan teil, sowie an dem noch deutlich heftiger gescheiterten Kampf gegen Galvatron und Megatron während der Zeitkriege, wo beide draufgingen (wie es die meisten Wreckers eher früher als später tun). Seitdem sind die beiden in so ziemlich jeder Comic-Inkarnation der Generation 1als Teil der Wreckers aufgetaucht. Oh, und Twin Twist hat scheinbar einen echten Fußfetisch, da er ständig versucht bei deutlich stärkeren Gegnern wie Devastator, Menasor und Thunderwing den linken Fuß anzubohren, meist mit wenig Erfolg.

Die Jumpstarter Spielzeuge stammen von den Diaclone Baku-ten (Blast-Flip) Attack Robotern ab, wo sie Salt-Man X und Salt-Man Z hießen. Seit damals (frühe 80er) gab es hunderte von Knock-Offs dieser beiden, was sie zu den vielleicht am häufigsten kopierten Transformers macht. Heute haben wir 2010 und in unserem REAL hängt ein Topspin Knock-Off, Teil von Simbas Planet Fighter Reihe. Man kann den Figuren also nicht ein gewisses Stehvermögen absprechen. Persönlich kann ich mit den beiden jetzt aber nicht so viel anfangen. Sie sind okay, ja, aber nicht mehr als das. Durchschnittliche G1 Figuren, mit einem kleinen Bonus dafür, dass sie zu den Wreckers gehören. Ich mag die Wreckers.

Gesamtnote: 3+

 
 

 
Tags: - Airplane/Spacecraft - Autobot - Construction Vehicle - Generation 1 - Hasbro - Jumpstarter




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
3 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
Particle Beam Rifle   
 
3 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Semi-Automatic Cannon Rifle   
 


Published 07.03.2010
Views: 2296


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.51036 seconds