Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

GRAPPLE

Serie: G1 Reissues Commemorative Series
Fraktion: Autobot
Kategorie: Autobot Car
Jahr: 2004


Schönheit findet sich in allem außer Krieg.
Auf Cybertron werden Grapples Gebäude als Kunstwerke betrachtet. Auf der Erde sind seine Ideen durch den Krieg eingeschränkt. Ist stolz auf seine Werke und fällt oft in tiefe Depression, wenn sie im Kampf zerstört werden. Als Kran kann er ein 35 Tonnen schweres Objekt anheben und mit Präzision und Eleganz platzieren. Als Roboter trägt er ein Bogenschweißgewehr. Kann aus seinen Handgelenken Raketen bis zu 4,5 Meilen weit abfeuern. Fahrzeugmodus anfällig für Pannen.



Vorwort: Grapple basiert auf der selben Figur wie Inferno. Aber da es mittlerweile über vier Jahre her ist, dass ich Inferno rezensiert habe, erweise ich Grapple die Ehre einer kompletten eigenen Rezension.

Robotermodus: Auch wenn es aus heutiger Sicht schwer zu glauben ist, so war Grapple - der in etwa die Größe einer Deluxe Figur hat - einer der größten Transformers seiner Zeit. Die meisten Transformers der ersten beiden Jahre waren recht klein und Grapple ragt über sie raus. Er ist ein großer, schlanker Roboter mit riesigen Füßen, dessen Torso ihn etwas dick aussehen lässt, auch wenn er es garnicht ist. Sein Körper ist schön skulptiert und verwöhnt das Auge mit zahlreichen Details.

Seine Beweglichkeit ist natürlich eingeschränkt, so wie das in jenen Tagen die Norm war. Grapple kann beide Arme recht frei bewegen, aber von der Hüfte abwärts ist er fast starr. Ich sage fast, weil er zumindest die Füße ein wenig bewegen kann. So kann man eine dynamische Pose zumindest andeuten. Viel ist es nicht, aber mindestens so gut wie bei den meisten anderen Figuren seiner Zeit.

Grapple trägt eine schwarze Pistole und mehrere Raketen, die er aus seinen Handgelenken abfeuern kann. Natürlich kann er dort auch seine Fäuste abfeuern. Sie landen unausweichlich unter einer Couch, wo sie dann unsere Katze findet und sie zu ihrem geheimen Beuteversteck irgendwo unter unserem Bett verschleppt. Aber zurück zum Thema. Grapple hat weniger Teile zu verlieren als viele andere G1 Transformer, aber ein paar sind es doch.

Alles in allem ein schöner, solider Robotermodus. Aus irgendeinem Grund gefällt er mir etwas besser als der von Inferno. Keine Ahnung wieso.

Alternativmodus: Grapple verwandelt sich in einen ähnlichen Truck wie bei Inferno, aber anstatt einer ausfahrbaren Leiter hat er einen Kran oben drauf. Dieser kann ebenfalls ausfahren, fast auf das doppelte seiner Länge, und hat auch einen Haken am Ende dran. Ich hab' jetzt noch nicht ausprobiert, damit was anzuheben, aber es sollte problemlos gehen.

Der Truck sieht insgesamt recht realistisch aus. Betrachtet man ihn von der Seite fallen einem zwar die Arme des Robotermodus auf, die da seitlich anliegen, aber mit ein wenig Phantasie integrieren sie sich ganz gut in das Gesamtbild, also keine Beschwerden. Grapples Fahrerhaus kann aufklappen und da findet man einen Sitz, wo eine Diaclone Fahrerfigur Platz nehmen könnte. Unterm Strich also ein guter Fahrzeugmodus ohne nennenswerte Schwächen.

Bemerkungen: Grapple erschien einfach so während der zweiten Staffel der G1 Cartoon Serie. Er war der Architekt unter den Autobots und hatte in der Folge "The Master Builders" seine Gelegenheit in den Vordergrund zu treten. Er und Hoist wurden von den Constructicons ausgestrickst, einen Solarturm für die Herstellung von Energonwürfeln zu bauen. Grapple kam dabei etwas naiv und sehr begierig rüber, seinen Namen in den Geschichtsbüchern zu sehen, aber grundsätzlich war er trotzdem ein sympathischer Typ.

Als Spielzeug ist Grapple jetzt nicht wirklich besser oder schlechter als Inferno, aber irgendwie gefällt mir von den beiden Grapple etwas besser. Vielleicht einfach nur, weil der Charakter mehr Gelegenheit hatte Tiefe zu zeigen. Er ist jetzt sicherlich keine Revolution oder ein Muß unter den G1 Spielzeugen, aber wer ihn für einen guten Preis kriegen kann (wie zum Beispiel ich bei dieser Neuauflage hier), für den gibt es eigentlich keinen Grund, nicht zuzugreifen.

Gesamtnote: 2-


    

 
Tags: Autobot - Autobot Car - Commemorative Series - Construction Vehicle - G1 Reissues - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
G1 Japan Super Robot Lifeform Transformers Grapple (1985)
G1 Japan Super Robot Lifeform Transformers Inferno (1985)
Generation 1 Grapple (1985)
Generation 1 Inferno (1985)
      mehr... 


Published 26.09.2009
Views: 1974


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.41228 seconds