Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

RA-16 DUNE RUNNER

Serie: Revenge of the Fallen
Fraktion: Autobot
Kategorie: Scout
Jahr: 2009


Daheim auf Cybertron waren die meisten Oberflächen glatte, gut befahrbare Straßen - perfekt für Tempo und Grip geeignet. Erst als er auf die Erde kam lernte Dune Runner sowas wie Sand oder Rollspit kennen. Er ist von seinem neuen Fahrzeugmodus nicht gerade begeistert, aber er findet gut, dass er damit die Wüsten und Berge patroullieren kann, wo sich die Decepticons gerne verstecken.


Robotermodus: Als Figur der Scout Klasse ist Dune Runner nicht gerade groß, aber er macht das Beste aus seiner Größe. Er sieht gedrungen und kräftig aus, speziell dank seiner großen Arme, und die Figur ist so beweglich, wie es eine Scout Figur eigentlich nur sein kann. Kopf, Ellbogen, Beine, Knie, Füße, alles beweglich. Inklusive der beiden großen Kanonen auf seinen Schultern.

Ich bin ja ein großer Fan schultermontierter Waffen, deshalb kriegt Dune Runner alleine dafür schon Punkte. Beide Kanonen sind sehr schön mit einem dreifachen Lauf montiert und jede ist über drei Gelenke mit der Schulter verbunden, was optimale Beweglichkeit bringt. Sehr schön gemacht.

Auch über die Detaillierung der Figur kann man nicht meckern. Die Windschutzscheibe auf der Brust ist von skulptierten Nieten umrahmt, die Reifen auf dem Rücken und an den Beinen haben ein richtiges Profil, alles sieht wunderbar aus. Ursprünglich dachte ich, dass meine Version von Dune Runner einen kleinen farblichen Ausrutscher im Gesicht hätte, aber scheinbar sollen diese goldenen "Pupillen" da auf dem blauen Visor so sein. Auf so ziemlich jedem Foto der Figur hab' ich sie ebenfalls gesehen.

Zu guter letzt: Dune Runner hat große Ähnlichkeit mit Landmine, sowohl im Roboter- als auch im Fahrzeugmodus. Die Transformation ist eine andere und sie sollen auch nicht den gleichen Charakter darstellen, aber die Ähnlichkeit ist unbestreitbar. Was sicherlich nichts Schlechtes ist, schließlich ist Landmine einer der besten Roboter der Movie Reihe. Also noch ein Punkt zu Gunsten von Dune Runner.

Alles in allem kann ich über Dune Runners Robotermodus nichts schlechtes sagen. Ziemlich perfekt.

Alternativmodus: Genau wie Landmine verwandelt sich Dune Runner in einen gepanzerten Jeep bzw. ein Geländefahrzeug. Die zwei großen Kanonen sitzen nun oben auf dem Dach. Die Ähnlichkeit mit Landmine ist hier sogar noch größer als im Robotermodus. Die Farbe ist anders und Landmine hatte nur eine, kleine Kanone oben auf dem Dach, aber sonst...

Auch hier muß ich sagen, dass Dune Runner für eine Figur seiner Klasse außerordentlich gut detailliert ist. Er hat z.B. auch ein Lenkrad im Innenraum. Dazu eine kleine Randnotiz: Da Dune Runners Roboterhände sich in diesem Modus an der Innenseite der Autotüren befinden, sieht es fast so aus, als würde er selber lenken.

Die Kanonen sind auch diesem Modus beweglich. Seitlich geht zwar nichts, aber auf und ab ist kein Problem. Alles in allem gibt es also auch am Fahrzeugmodus nichts schlechtes über Dune Runner zu sagen. Sehr schön.

Bemerkungen: Dune Runner hat bisher keinen Auftritt in irgendeinem Medium vorzuweisen, weder im Film selbst, noch in den zugehörigen Comics und Büchern (soweit ich weiß). Das ändert jedoch nichts daran, dass er eine exzellente Figur ist, speziell in seiner Größenklasse, und die große Ähnlichkeit mit einer der besten Figuren der Movie Reihe, Landmine, schadet ihm natürlich auch nicht gerade.

Wer also eine ziemlich perfekte Figur in der ROTF Reihe sucht, der ist mit Dune Runner gut beraten.

Gesamtnote: 1


 
Tags: - Autobot - Hasbro & Takara - Military Vehicle - Revenge of the Fallen




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
5 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
 -- 
Hunt for the Decepticons Crankstart (2010)
Hunt for the Decepticons Rollbar (2010)
Revenge of the Fallen NEST Global Alliance Beachcomber (2010)
Generations GDO Sandstorm (2012) 


Published 19.09.2009
Views: 1725


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.41795 seconds