Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

BLURR

Serie: Generation 1
Fraktion: Autobot
Kategorie: Autobot Car
Jahr: 1986


Je schneller desto besser.
Blurr ist der schnellste Autobot auf dem Boden. Er stammt direkt von einem reinblütigen Cybertronischen Rennpferd ab und ist ein überlegener Kurier. Er kann schnell Informationen von einem Ort zum anderen bringen. Im Robotermodus trägt er einen Elektro-Laser, der die Polarität der Schaltkreise eines feindlichen Roboters umkehrt und ihn so bewegungslos macht. Reichweite 10 Meilen. Im Fahrzeugmodus kann er schneller als der Schall fahren; die meisten sehen nur einen Schemen vorbeirasen.



Robotermodus: 1986 bestand die Transformers Produktreihe erstmals nicht mehr nur aus schon vorher existierenden Diaclone und Microman Figuren, sondern begann die Regale mit neuentstandenen Figuren zu befüllen. Blurr war einer der ersten dieser Original-Transformers und stellt eine recht tiefgreifende Veränderung gegenüber den vorherigen Designs dar. Ab diesem Punkt ging es bei Transformers mehr um den Roboter- denn einen realistischen Fahrzeugmodus. Blurr ist eine ziemlich gute Abbildung des Charakters, den wir im 1986er Kinofilm und der dritten Staffel des G1 Cartoon sahen. Speziell sein Gesicht ist toll skulptiert und sieht super aus.

In punkto Beweglichkeit ist Blurr für eine Figur dieser Zeit garnicht mal schlecht. Er kann die Arme an den Schultern bewegen, sowie die Beine an Hüfte und Knien. Leider kann er die Beine an der Hüfte nur rückwärts beugen, nicht vorwärts. Somit ist leider keine Renn-Pose möglich. Ich denke es wäre jetzt nicht schwer gewesen, ihn so umzudesignen, dass die Beine auch nach vorne hätten gebogen werden können, aber egal. Es ist nicht so, also ist Blurrs Beweglichkeit nicht so gut, wie sie sein könnte. Aber für eine Figur dieses Jahres immer noch gut.

Blurr trägt eine schwarze Handwaffe bei sich, sowie eine Art Schild, welches die Schnauze seines Fahrzeugmodus darstellt. Letzteres hatte er weder in Serie noch Film, soweit ich mich erinnern kann. Aber egal. Blurr ist auf jeden Fall eine gut aussehende Figur und für seine Zeit ganz gut beweglich. Also keine großen Beschwerden außer dass man das mit den Beinen hätte besser machen können.

Alternativmodus: Die Charaktere aus dem Film und der dritten Staffel waren auch die ersten, die realistische Altmodi zu Gunsten von eher Science Fiction lastigen Fahrzeugen ablegten. Blurr ist da keine Ausnahme. Er verwandelt sich in eine Art futuristisches Schwebeauto. Schweben haben wir ihn natürlich nur auf dem Bildschirm gesehen, wo er nie den Boden berührte, das Spielzeug hier hat natürlich noch Räder unten dran. Wäre auch schwer, ein Plastikspielzeug zum Schweben zu bringen. Auf jeden Fall stellt Blurrs Fahrzeugmodus ein sehr flaches, schnittiges, aerodynamisches Auto dar, was seinem Image als schneller Kurier gerecht wird. Alle Teile passen gut zusammen und ergeben einen sehr ganzheitlichen Look.

Der einzige kleine Makel an diesem Modus ist, dass Blurrs Roboterkopf nicht vollständig versteckt ist. Man kann sein Gesicht in dem kleinen Spalt hinter dem Cockpit erkennen. Auch hier denke ich hätte man das leicht verbessern können, einfach ein kleines Panel darüber oder sowas. Ist aber die einzige Schwäche dieses Modus. Unterm Strich also ein gut aussehendes Auto, wenn man denn auf Science Fiction Fahrzeuge steht.

Bemerkungen: Blurr war einer der Hauptcharaktere in der dritten Staffel des G1 Cartoons. Er redete schnell, bewegte sich schnell, ging allen auf die Nerven (wenn auch nicht so sehr wie Wheelie), zeigte sich aber als wackerer Kämpfer gegen solche Gegner wie die Predacons und die Sweeps. Blurr wurde später zu einem Targetmaster (in der berücktigten vierten Staffel). Die Figur wurde dabei nur insofern verändert, dass im Automodus nun die Möglichkeit bestand, die Targetmaster Waffe anzubringen.

Als Spielzeug ist Blurr ein ziemliches typisches Exemplar der Transformers, die in den Jahren nach dem 1986er Kinofilm rauskamen. Er sieht gut aus, ist nicht sehr beweglich (aus heutiger Sicht gesehen), es liegt ganz klar mehr Gewicht auf dem Robotermodus, während der Fahrzeugmodus mehr futuristisch denn realistisch ist. Trotz allem ist er aber eine gute Figur, die den Cartoon Charakter recht gut einfängt. Nicht so gut wie er mit ein paar kleinen Änderungen hätte sein können, aber immer noch gut. G1 Fans empfohlen.

Gesamtnote: 2

    

 
Tags: - Autobot - Autobot Car - Car - Generation 1 - Hasbro




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
3 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Electro Laser Rifle    Shield   
G1 Japan Transformers 2010 Blurr (1986)
Generation 1 Blurr (1987) 


Published 13.09.2009
Views: 1953


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.38074 seconds