Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

BLACKARACHNIA & BLASTER & BLITZWING & CHEETOR BM & CHEETOR BW & GALVATRON & HARDSHELL & HOUND & INFERNO & MEGATRON & MEGATRON & PERCEPTOR & PREDAKING & RATTRAP & RICOCHET & SHARKTICON & SILVERBOLT & SNARL & SUNSTREAKER & TANKOR & THRUST & TIGATRON

Serie: Universe 2.0
Fraktion: Maximal
Kategorie: Robot Hero
Jahr: 2008 / 2009 / 2008 / 2009 / 2008 / 2008 / 2009 / 2008 / 2009 / 2008 / 2009 / 2009 / 2009 / 2008 / 2009 / 2009 / 2009 / 2009 / 2008 / 2009 / 2009 / 2009



mg src="content/images/Robotheroes.jpg" width="600" height="278" border="0">
English         German



Kleines Vorwort: Ich habe mich entschieden für die Robot Heroes mein normales Review-Format ein wenig zu ändern, da die Kleinen ja keine unterschiedlichen Modi haben und normalerweise auch nicht viel an Beweglichkeit oder Gimmicks aufbieten. Deshalb gibt es zu jedem Figurenpaar nur ein paar allgemeine Worte und ein höchst subjektives Rating, was hauptsächlich darauf basieren wird, ob ich den Charakter mag und wie gut er sein Ebenbild aus der jeweiligen Serie widerspiegelt.



73941_RH_Blaster_vs_Thrust.JPG  73942_RH_Blaster.JPG  73943_RH_Thrust.JPG  73944_RH_Blaster_Thrust_Package.JPG

BLASTER vs. THRUST


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - G1 Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Ich weiß nicht ob es Blaster und Thrust während des G1 Cartoons je miteinander zu tun bekamen, aber beide waren während der Staffeln 2 und 3 mit dabei, also ist es zumindest möglich. Auf jeden Fall sieht Blaster seinem animierten Gegenstück sehr ähnlich, hier also keine Beschwerden. Er hat ein breites Grinsen und sein Kassettendeck auf der Brust steht leicht offen. Nur seine Pose ist ein wenig seltsam, da er fast schon auf dem Hintern hock und leicht nach vorne kippen kann, wenn man nicht seine rechte Hand noch als zusätzliches Standbein hinstellt. Gut sieht er aus, aber eine andere Pose hätte ihm besser gestanden.

Thrust ist der erste der Conehead Seekers bei den Robot Heroes und obwohl er einige Körperteile wohl von den früheren Robot Heroes Seekers übernommen hat, ist das meiste von ihm doch ein neuer Guß. Er hat seine bekannten VTOL-Flügel, den spitzen Kopf und insgesamt einen schönen Look. Ich bin zwar kein großer Fan der Coneheads, aber Thrust sieht gut aus, insofern keine echten Beschwerden. Ein nettes Set, wenn es auch nicht zu meinen Favoriten gehört.

Gesamtnote: 2



73901_RH_Hound_vs_Blitzwing.JPG  73902_RH_Hound.JPG  73903_RH_Blitzwing.JPG  73904_RH_Hound_Blitzwing_Package.JPG  73905_RH_Hound_Blitzwing_Stand.JPG

HOUND vs. BLITZWING


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - G1 Series
Jahr: 2008


Beschreibung: Hier haben wir eine Paarung die - wenn ich mich auch an keine spezifische Szene wo die beiden zusammen waren erinnern kann - in dieser Form irgendwann in der zweiten Staffel des G1 Cartoons durchaus denkbar gewesen wäre (auch wenn Hound zu dieser Zeit schon fast im Hintergrund verschwunden war). Blitzwing hielt bis zur Pilotfolge der dritten Staffel durch, wo er sich gegen Galvatron wandte und dann auf Nimmerwiedersehen verschwand.

Als Figuren haben beide ziemlich große Ähnlichkeit mit ihren animierten Gegenstücken. Hound hat sowohl seine Schulterrakete als auch seine kleine Waffe und Blitzwing trägt sein markantes Schwert. Hound schlägt sich in punkto Detaillierung etwas besser als Blitzwing, aber beide machen ihren Job soweit gut. Also Daumen nach oben für dieses Pärchen. Gefallen mir beide.

Gesamtnote: 1-



73945_RH_Perceptor_vs_Hardshell.JPG  73946_RH_Perceptor.JPG  73947_RH_Hardshell.JPG  73948_RH_Perceptor_Hardshell_Package.JPG

PERCEPTOR vs. HARDSHELL


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - G1 Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Wieder mal haben wir einen alten G1 Transformer, der nicht mehr seinen alten Namen nehmen darf. Hardshell hieß ursprünglich Bombshell. Keine Ahnung ob Hasbro einfach das Copyright für den Namen verloren hat oder diese Bezeichnung als zu beleidigend empfunden wurde (das englische Wort Bombshell heißt auch soviel wie Wuchtprumme). Egal. Hardshell ist einer der drei Original Insecticons, zusammen mit Shrapnel (der ebenfalls seinen Namen verlor und jetzt einfach Insecticon heißt) und Kickback. Alle drei gibt es inzwischen als Robot Heroes. Von dem Namen mal abgesehen sieht er verdammt gut aus, also keine Beschwerden über die eigentliche Figur.

Hardshell kommt im Set zusammen mit Perceptor, dem abgehobenen Autobot Wissenschaftler. Ich glaube nicht, dass es die beiden während der Cartoon Serie je miteinander zu tun hatten, aber da Perceptor schon in der zweiten Staffel dabei war ist es zumindest möglich. Also nicht die seltsamste Paarung bisher. Perceptor sieht als Figur auch ziemlich gut aus, sehr nahe an seinem animierten Gegenstück. Ich war zwar nie ein großer Fan des Charakters, aber er sieht als Robot Hero gut und süß aus. Deshalb keine echten Beschwerden über dieses Duo außer die Sache mit dem Namen.

Gesamtnote: 2+



73933_RH_Ricochet_vs_Predaking.JPG  73934_RH_Ricochet.JPG  73935_RH_Predaking.JPG  73936_RH_Ricochet_Predaking_Package.JPG

RICOCHET vs. PREDAKING


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - G1 Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Hier haben wir wieder mal ein Duo, das nicht wirklich Sinn macht. Nicht nur dass Ricochet im G1 Cartoon und auch in den Comics nie vorkam (er war ein nur in Japan erhältliches Jazz-Repaint), er hatte mit Sicherheit auch nie was mit Predaking zu tun, der als Gestaltroboter auch min. fünfmal so groß wäre wie er. Aber hier sind sie, also beklagen wir uns nicht und machen weiter. Da der ursprüngliche Ricochet ein Repaint von Jazz war, macht es nur Sinn, dass Robot Heroes Ricochet ein Repaint von Robot Heroes Jazz ist. Er sieht soweit gut aus, aber ich hab' das Set nicht seinetwegen gekauft.

Wirklich haben wollte ich natürlich Predaking, der für mich immer noch der beste kombinierte Roboter von allen ist. Natürlich kann sich die Robot Heroes Version nicht ein einzelne Roboter aufteilen (auch wenn das cool wäre), aber er ist trotzdem sehr gut und eine süße Neuinterpretation des besten Gestaltroboters aller Zeiten. Er hat Predakings Schwert, die große Armkanone, die Flügel und alle fünf Tierköpfe sind, wo sie sein sollen. Damit ist einer meiner Lieblings-Transformer überhaupt ziemlich perfekt als Robot Hero reinkarniert. Wenn er jetzt nur nicht mit einem so langweiligen Jazz Repaint im Set wäre... aber egal. Schon allein für Predaking kriegt dieses Set eine 1.

Gesamtnote: 1



73937_RH_Snarl_vs_Sharkticon.JPG  73938_RH_Snarl.JPG  73939_RH_Sharkticon.JPG  73940_RH_Snarl_Sharkticon_Package.JPG

SNARL vs. SHARKTICON


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - G1 Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Hier haben wir wieder mal den G1 Dinobot Slag, der sich nicht länger Slag nenne darf, weil man das als Beleidung auffassen könnte, deswegen heißt er jetzt Snarl. Was macht nur der ursprüngliche Snarl, sollte er je als Robot Hero oder in einer anderen Serie reinkarniert werden? Ihm wurde sein Name gestohlen. Egal, Slag/Snarl ist der zweite Dinobot, der für die Robot Heroes neu aufgelegt wird, und er sieht auch verdammt gut aus. Die Ähnlichkeit mit dem originalen Charakter aus der TV Serie ist ziemlich gut, er ist nur süßer. Wenn er jetzt nur noch seinen echten Namen hätte behalten dürfen...

Slag/Snarl wird von Sharkticon begleitet, einer der Krieger der Quintessons. In der Generation 1 Serie bekamen wir einen Sharkticon mit den Namen Gnaw als Spielzeugfigur. Keine Ahnung ob das hier Gnaw sein soll oder einfach nur ein generischer Sharkticon, aber egal. Er sieht ziemlich gut aus und hat große Ähnlichkeit mit den animierten Charakteren. Obwohl ich also kein großer Fan der Quintessons und ihrer Schergen bin, so gefällt mir Sharkticon doch gut. In Summe also ein sehr schönes Set.

Gesamtnote: 1



73906_RH_Sunstreaker_vs_Galvatron.JPG  73907_RH_Sunstreaker.JPG  73908_RH_Galvatron.JPG  73909_RH_Sunstreaker_Galvatron_Package.JPG  73910_RH_Sunstreaker_Galvatron_Stand.JPG

SUNSTREAKER vs. GALVATRON


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - G1 Series
Jahr: 2008


Beschreibung: Hier wieder mal eine etwas seltsamere Paarung, nämlich Autobot Sunstreaker und Decepticon Galvatron. Sunstreaker gehörte zu den Hauptcharakteren in den ersten Episoden des G1 Cartoons, aber verschwand nach einem letzten Auftritt im Hintergrund während des 1986er Kinofilms. Galvatron hingegen hatte seinen ersten Auftritt zu einem späteren Zeitpunkt in eben jenem Film und soweit ich weiß sind diese beiden hier niemals aufeinander getroffen.

Von der seltsamen Paarung mal abgesehen gefallen mir beide Figuren recht gut. Sunstreaker ist in kampfbereiter Pose, die gut zu seinem Charakter als Krieger passt (wenn auch sein Lächeln etwas psychotischer sein könnte), während Galvatron dieses leicht wahnsinnige Grinsen hat und bereit steht, mit seiner Kanone den nächsten Planeten zu Staub zu zerblasen. Keine Beschwerden bei diesen beiden hier. Süße kleine Robot Heroes.

Gesamtnote: 2+



73911_RH_Cheetor_vs_Blackarachnia.JPG  73912_RH_Cheetor.JPG  73913_RH_Blackarachnia.JPG  73914_RH_Cheetor_Blackarachnia_Package.JPG  73915_RH_Cheetor_Blackarachnia_Stand.JPG

CHEETOR vs. BLACK ARACHNIA


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - Beast Wars Series
Jahr: 2008


Beschreibung: Die Beast Wars sind jetzt bei den Robot Heroes angekommen und wenn ich es auch passender gefunden hätte, wenn Black Arachnia mit Silverbolt anstatt mit Cheetor in einer Packung gewesen wäre, so habe ich mittlerweile doch eingesehen, dass es müßig ist sich über die seltsamen Paarungen bei den Robot Hereos zu beschweren. Also ist Cheetor, die junge Wildkatze der Maximals, in einer Packung mit Black Arachnia, der Femme Fatale der Predacons (und später Maximals).

Persönlich gefällt mir Cheetor sehr gut. Er ist sehr comic-artig, süß und seine Renn-Pose passt hervorragend zu ihm. Sie hätten ihm vielleicht noch ein breiteres, unschuldigeres Lächeln verpassen können, aber davong abgesehen sehr gut. Wo ich nicht so zufrieden bin ist bei Black Arachnia. Die Figur sieht zwar insgesamt okay aus, aber die Pose gefällt mir nicht. Ich hätte hier was aggressiveres vorgezogen, wo sie weniger wie ein süßes Püppchen aussieht. Das passt nicht so zu ihr. Alles in allem also ein gutes Duo, aber nicht perfekt..

Gesamtnote: 2



73916_RH_Rattrap_vs_Megatron.JPG  73917_RH_Rattrap.JPG  73918_RH_Megatron.JPG  73919_RH_Rattrap_Megatron_Package.JPG  73920_RH_Rattrap_Megatron_Stand.JPG

RATTRAP vs. MEGATRON


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - Beast Wars Series
Jahr: 2008


Beschreibung: Megatron und Rattrap bekamen es im Rahmen der Beast Wars Serie mehr als einmal miteinander zu tun, wenn Rattrap auch normalerweise mehr mit Rennen, Ausweichen und Verstecken beschäftigt war, da Megatron doch deutlich größer und stärker war als er. Als Paarung gehen die beiden also in Ordnung, wenn auch Optimus Primal/Megatron und Rattrap/Tarantulas für mich mehr Sinn gemacht hätten. Aber egal, wir haben jetzt diese beiden hier.

Megatron sieht dem Tyrannen aus der ersten Staffel Beast Wars sehr ähnlich und ist am Torso sogar besser detailliert als die erste Beast Wars Megatron Figur. Also Daumen hoch für Megatron. Was Rattrap angeht, so ist der vom Look her ebenfalls verdammt gut. Speziell der Kopf gefällt mir, wo beim Mund der Nagezahn rausguckt. Rattrap hat allerdings ein großes Problem: Er ist nicht standfest. Seine Füße sind zu klein und ich hab' es noch nicht geschafft, ihn für mehr als ein paar Sekunden frei zum Stehen zu kriegen. Dafür gibt's also einen deutlichen Punktabzug. Ansonsten aber ein sehr schönes Set.

Gesamtnote: 2-



73925_RH_Silverbolt_vs_Megatron.JPG  73926_RH_Silverbolt.JPG  73927_RH_MegatronTM.JPG  73928_RH_Silverbolt_Megatron_Package.JPG

SILVERBOLT vs. TRANSMETAL MEGATRON


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - Beast Wars Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Ich hab' noch keinen Optimus Primal, aber das hier ist bereits der zweite Megatron für die Beast Wars Reihe. Was ja nicht schlecht ist. Ich mag Transmetal Megatron sehr und nicht nur, weil die zweite Staffel von Beast Wars meine absolute Lieblingsstaffel ist. Hier haben wir Megatron wie er aussah, als er Optimus Prime den Kopf wegbließ und beinahe die Geschichte veränderte. Er hat sogar die berühmte Goldene Disk in der Hand und die Detaillierung auf seinem Körper ist sehr schön gemacht. Er hat sogar seine Flugturbinen auf dem Rücken. Also Daumen hoch für TM Megatron, er sieht toll aus.

Silverbolt enttäuscht ebenfalls nicht. Und diese Paarung macht sogar Sinn (zumindest ein wenig), da Silverbolt und TM Megatron sich vor der Arche gegenübergestanden haben. Okay, weniger gegenübergestanden als dass Megatron Silverbolt in den Rücken geschossen hat und dann drohte, ihn umzubringen, aber es passt. Silverbolt, der überlebensgroße Helden-Charakter, ist hier sehr schön dargestellt und hat sogar seine Feder-Raketen als Waffen dabei. Ein toll aussehender Maximal und die zweite Hälfte eines ziemlich perfekten Robot Heroes Paares. Keinerlei Beschwerden.

Gesamtnote: 1



73929_RH_Tigatron_vs_Inferno.JPG  73930_RH_Tigatron.JPG  73931_RH_Inferno.JPG  73932_RH_Tigatron_Inferno_Package.JPG

TIGATRON vs. INFERNO


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - Beast Wars Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Ich habe erst kürzlich erfahren, dass dieses Set von Beast Wars Inferno und Tigatron in den Vereinigten Staaten wohl kaum aufzufinden ist. Was seltsam ist, denn hier in Deutschland hängen Dutzende davon in den Regalen. Wieder mal ein seltsamer Aspekt der Spielzeuglogistik in der Globalisierungs-Ära. So ist es halt. Vielleicht wird Deutschlands Außenhandelsbilanz jetzt wieder boomen.

Inferno gehört zu meinen Lieblingscharakteren in Beast Wars. Die verrückte Arbeiter-Ameise kam sogar damit durch Megatron als "Meine Königin" zu bezeichnen und liebte es, Dinge brennen zu lassen. Die Robot Heroes Version fängt ihn sehr gut ein, inklusive seines Flammenwerfers und der Flugturbine auf seinem Arsch. Dazu noch der Kopf mit dem manischen Grinsen und voila, ein ziemlich perfekter Inferno in Niedlich. Sehr schön.

Dass Tigatron ein Repaint von Robot Heroes Cheetor ist überrascht nicht, die ursprünglichen Figuren waren ja auch Repaints voneinander. Dadurch hat Tigatron zwar eine etwas zu fröhliche Miene - er ist ja eigentlich eher der grimmige Typ - aber egal. Und wo Cheetor Rauch und Flammen an den Füßen hat (er ist halt verdammt schnell), da hat Tigatron... braunes Zeug. Dreck vielleicht? Keine Ahnung. Egal, trotzdem eine schöne Figur. Insgesamt also ein schönes Set, auch wenn ich es mir mehr wegen Inferno denn Tigatron geholt habe.

Gesamtnote: 1



73921_RH_Cheetor_vs_Tankor.JPG  73922_RH_Cheetor.JPG  73923_RH_Tankor.JPG  73924_RH_Cheetor_Tankor_Package.JPG

CHEETOR vs. TANKOR


Serie: Universe
Kategorie: Robot Heroes - Beast Machines Series
Jahr: 2009


Beschreibung: Cheetor und Tankor sind die ersten Repräsentanten der Beast Machines Serie unter den Robot Heroes (und in der 25 Jahre Jubiläum Serie überhaupt). Cheetor war definitiv einer der Hauptcharaktere in Beast Machines und seine Robot Heroes Version fängt ihn gut ein. Das kecke Grinsen, ein Schwert in der Hand (wenn er in der Serie auch zwei davon hatte) und ein insgesamt guter Look, der dem seines animierten Gegenparts sehr stark ähnelt. Wenn ich also auch nicht der größte Fan von Beast Machines Cheetor bin, so gefällt mir die RH Version doch sehr gut.

Tankor hingegen war so ziemlich mein Lieblings unter den BM Charakteren. Der frühere Rhinox, von Megatron zu einem bösen Vehicon reformatiert, strebte selbst nach der Herrschaft über Cybertron. Er scheiterte zwar, war aber streckenweise wesentlich beeindruckender als Megatron. Die Robot Heroes Version von ihm sieht toll aus, wenn auch fast zu schlank. Tankor war wesentlich gedrungener, als er hier aussieht. Davon abgesehen aber sehr schön. Ich bin froh dass Beast Machines bei den Robot Heroes dabei ist. Ein schönes Doppelpack.

Gesamtnote: 1-



 
Tags: - Autobot - Blackarachnia (BW) - Blitzwing (G1) - Car - Cheetor (BW) - Decepticon - Fembots - Hasbro - Hound (G1) - Maximal - Megatron (G1) - Predacon - Predaking (G1) - Rattrap (BW) - Rhinox (BW) - Robot Hero - Robot/Human (non-transforming) - Silverbolt (BW) - Sunstreaker (G1) - Tigatron (BW) - Transmetal - Universe 2.0 - Vehicon




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
Noch unbewertet
 -- 
 
3 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
Universe 2.0 Tigatron (2009) 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
5 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
5 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
 
Noch unbewertet
 -- 
Universe 2.0 Cheetor BW (2008) 


Published 09.06.2009
Views: 2936


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.70480 seconds