Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

RA-01 OPTIMUS PRIME

Serie: Revenge of the Fallen
Fraktion: Autobot
Kategorie: Leader
Jahr: 2009


Nach der Zerstörung Megatrons dachte Optimus Prime dass er endlich, nach Millionen von Jahren, Frieden finden könnte. Leider ahnte er nicht, dass die Flucht von Starscream Dutzende neuer Decepticons auf die Erde locken würde. Das Verlangen, den Krieg endlich zu beenden, brennt wie Feuer in seinem Spark. Er will dieses Ende herbeiführen und arbeitet so zusammen mit seinen menschlichen Kameraden und den anderen Autobots, die auf die Erde gekommenen Decepticons zu jagen und einen nach dem anderen zu vernichten.


Vorwort: Als ich die ersten Bilder von Leader Class Optimus Prime im Internet sah, wußte ich sofort dass ich ihn haben muß. Seien wir doch mal ehrlich. Der Prime aus der ersten Movie-Reihe sieht nicht wirklich bildschirm akurat aus.

Fahrzeugmodus: Optimus verwandelt sich natürlich wieder in den Peterbilt 379 Truck. Auch hier sieht der neue Prime einfach besser aus. Die Schlafkabine ist hinten geschlossen und nicht wie in der alten Version offen. Einzig kleines Manko: Er hat nun Plastikräder. Die Scheinwerfer sind jetzt transparent und nicht mehr blau, ansonsten ist er dem ersten logischerweise sehr ähnlich. Im Truckmode hupt Prime jetzt nicht mehr, sondern gibt ein Motorengeräusch ab. Ach ja, wer dachte die Verwandlung vom ersten Prime wäre kompliziert, der kann sich schon mal auf eine neue Herausforderung freuen. Nicht umsonst füllt die Anleitung zwei Seiten!

Robotermodus: Um es kurz zu machen: Der Robotermodus ist einfach gigantisch. Er bringt den Kinolook nahezu perfekt rüber! Optimus wirkt sehr dynamisch und er ist auch größer als sein Vorgänger und wirkt nicht so überladen. Um einen "Rucksack" kommt aber auch er nicht herum. Optimus ist sehr beweglich, vor allem an den Beinen und Füßen. Die Fußgelenke lassen sich fast schon anatomisch korrekt verstellen.

Prime trägt dieses mal keine Schußwaffe, sondern hat zwei ausfahrbare Energie-Klingen. Leider kann man sie nicht völlig verstecken. Wenn man sie wegklappt schauen sie hinten an den Armen heraus. Ein bißchen schade finde ich die Tatsache, dass Prime seine Finger nicht bewegen kann, wie ich es von einer Figur dieser Klasse erwarten würde. Nur dir Handgelenke lassen sich drehen. Im Botmode soll Prime ja auf Knopfdruck "I am Optimus Prime" sagen. Nun meiner sagt nur "Optimus Prime". Keine Ahnung, ob das ein Defekt ist.

Ansonsten gibt es nichts auszusetzen an dieser Figur. Wenn auch der Preis von 59 € recht happig ist. Auch wenn man kein Prime-Fan ist, sollte dieser Figur für jeden Fan ein Pflichkauf sein, denn sie ist nahezu perfekt. Durch die tolle Beweglichkeit und seine großen Füße kann Prime auch super posen. Hätte er jetzt noch bewegliche Finger und könnte man die Klingen komplett verstauen, gäbe es eine glatte 1+, so reicht es aber immer noch für eine

Gesamtnote: 1


 
Tags: - Autobot - Hasbro & Takara - Optimus Prime (Movie) - Revenge of the Fallen - Truck




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.67 von 5 Sterne ermittelt aus 6 User Bewertung
 -- 
Revenge of the Fallen Buster Optimus Prime (2009)
Revenge of the Fallen Optimus Prime Black (2009)
Revenge of the Fallen Optimus Prime Jetpower (2009)
Hunt for the Decepticons Optimus Prime Battle Hooks (2010)
      mehr... 


Published 25.05.2009
Views: 9756


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.39145 seconds