Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOTROBOT POSEDROBOT SHOOTINGROBOT WITH SWORDROBOT FULLY ARMEDROBOT BACKROBOT CLOSE-UPCARCAR FRONTCAR SIDECAR REARCOPTERCOPTER FRONTCOPTER SIDECOPTER REARMOVIE CREWGENERATION 1
 

            

SPRINGER

Serie: Generation 1
Fraktion: Autobot
Kategorie: Triple Changer
Jahr: 1986


Stärke ist nicht nur physisch.
Ein Abenteurer, scharfsinning und scherzhaft. Ein mächtiger Autobot Kämpfer mit massiver Physis und freundlicher Natur. Besitzt unglaubliche Sprungkraft in seinen Beinen. Legt große Distanzen in Sprungstaffetten zurück. Im Robotermodus trägt er einen Laser, der riesige Windtunnnel erzeugt. Die Rotorblätte des Helikopters werden zu einem Laserschwert, dass selbst Beton durchschneiden kann. Ein Optimist und immer gut gelaubt.



Robotermodus: Springer hat im Robotermodus große Ähnlichkeit mit dem Charakter, den wir sowohl im 1986er Transformers Kinofilm, als auch in der dritten Staffel des G1 Cartoons gesehen haben. Speziell der Kopf ist sehr schön gemacht und auch der Rest des Körpers ist gut, hier also keine Beschwerden. In punkto Beweglichkeit ist Springer Durchschnitt für seine Zeit. Er kann die Arme relativ frei an Schultern und Ellbogen bewegen, aber das war's. Der Rest von ihm ist eine Statue.

Ein kleiner Makel sind seine Beine. Sie bestehen jeweils aus zwei aneinanderliegenden Teilen, aber diese halten nicht hundertprozentig zusammen, so dass entlang seiner "Schienenbeine" oft eine Lücke entsteht. Und wahrscheinlich ist es auch gut, dass er sich nicht so groß bewegen kann, denn diese winzigen Füße hier würden kaum eine dynamische Pose ausbalancieren können. Als Waffen trägt Springer ein chromfarbenes Lasergewehr und kann außerdem die Rotorblätter seines Helikoptermodus als Schwert benutzen. Leider ist bei meinem Springer das Mittelgelenk des Rotors schon ziemlich ausgeleiert, so dass das Schwert nicht gerade standfest ist.

Alles in allem aber ist Springer einer der besseren Roboter aus der 1986er Reihe, sowohl in punkto Look als auch Beweglichkeit. Nicht perfekt, aber gut.

Alternativmodus: Als Triple-Changer hat Springer zwei verschiedene Alternativmodi, wobei 'verschieden' hier nur mit etwas gutem Willen treffend ist. Der erste Alternativmodus ist ein Helikopter und hier macht Springer seine Sache sehr gut. Sieht zwar vielleicht etwas zu futuristisch für einen irdischen Helikopter aus, aber davon abgesehen gibt's hier eigentlich nichts auszusetzen. Die Rotorblätter drehen sich und das Fahrzeug wirkt sehr ganzheitlich, nichts sticht heraus. Der einzige kleine Makel ist, dass man an den 'Flügeln' des Helikopters die Fäuste des Robotermodus sehen kann, aber davon abgesehen: Sehr schön.

Springers zweiter Alternativmodus wirkt hingegen mehr wie ein nachträgliches Goodie. Im Prinzip ist es der Helikopter ohne Rotorblätter und mit gekürztem Heck. Man kann zwar schon irgendwie erahnen, dass es ein Auto sein soll, aber gerade so. Springers Waffe kann anstatt des Rotors oben angebracht werden. Alles in allem der schlechteste von Springers drei Modi.

Bemerkungen: Springer hatte seinen ersten Auftritt im 1986er Transformers Kinofilm und war danach einer der Hauptcharaktere in der dritten Staffel des G1 Cartoons. Einmal war er sogar fast in der Position, der nächste Prime zu werden, als Rodimus Prime in dem Fünfteiler "Five Faces of Darkness" schwer verwundet wurde. Springer hatte daran jedoch überhaupt kein Interesse. Nach dem Ende der dritten Staffel verschwand Springer spurlos und ohne Erklärung, bleibt uns aber als einer der promintesten Transformer dieser Zeit in Erinnerung.

Als Spielzeug gibt Springer einen guten Transformer, aber einen schlechten Triple-Changer. Die meisten G1 Triple-Changer schaffen es, zwei recht unterschiedlich aussehende Alternativmodi zu haben (sogar Broadside, der mieseste von allen), aber nicht Springer. Als Auto sieht er praktisch genauso aus wie als Helikopter. Nimmt man dazu noch die Tatsache, dass Springer seinen Auto-Modus im Cartoon fast nie benutzt hat, dann fällt es mir doch irgendwie schwer, ihn als Triple-Changer zu sehen. Aber als "normaler" Transformer ist er ziemlich gut und als einer der wichtigsten Charaktere der dritten Staffel ist er fast schon ein Muss. Wenn man ihn also in gutem Zustand zu einem günstigen Preis kriegen kann, dann lautet mein Rat: Zugreifen!

Gesamtnote: 2+
 
Tags: - Autobot - Car - Generation 1 - Hasbro - Helicopter - Springer (G1) - Triple Changer

 



Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
3 von 5 Sterne ermittelt aus 3 User Bewertung
Laser Rifle    Light Saber Rotor Blade   
G1 Japan Transformers 2010 Sprang (1986)
Generation 1 Classic Springer (1991) 


Published 06.02.2009
Views: 2038


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.47495 seconds