Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 

ROBOTROBOT POSEDROBOT SALUTINGROBOT SHOOTINGROBOT CLOSE-UP (HOT HEAD)ROBOT SCHEMINGROBOT POSEDROBOT BACKROBOT CLOSE-UP (COLD FACE)ROBOT DANCINGROBOT SWINGING HIPSROBOT CLOSE-UP (CRAZY FACE)TANKTANK FRONTTANK SIDETANK REARJETJET FRONTJET SIDEJET REARNEMESIS CREWWITH G1 BLITZWINGWITH G1 OPTIMUS PRIMEPACKAGE FRONTPACKAGE BACKANIMATED
 

            

BLITZWING

Serie: Animated
Fraktion: Decepticon
Kategorie: Voyager Triple Changer
Funktion: Berserker
Jahr: 2008


Whoooo! Ich drehe durch!
Selbst nach Decepticon-Maßstäben ist Blitzwing komplett durchgeknallt. Er hat drei verschiedene Persönlichkeiten in seinem Cyberiumstahl-Chassis und streitet sich mit sich selbst fast genauso oft wie mit den anderen Decepticons. Die einzige Person, der er zuhört ohne zu unterbrechen, ist Megatron, weil alle drei Persönlichkeiten Angst vor dem Decepticon Anführer haben. Er trägt eine Superhitzekanone und einen Hyperfrost-Emitter, um seine Feinde zu verbrennen oder einzufrieren.

* Verwandelt sich manchmal in der Luft zum Panzer und stürzt ab.
* Liebt es seine Feinde erst einzufrieren und dann zu schmelzen.
* Hat Probleme damit in gerader Linie zu fliegen.



Robotermodus: Ich steh' hier ja doch ein wenig unter Druck, da mich schon so einige Leute drauf angesprochen doch endlich Blitzwing zu rezensieren. Die Leute lieben Blitzwing, wie es scheint, deshalb kommt hier jetzt mein Senf zu ihm. Und los geht's.

Blitzwing sieht als Roboter ziemlich exakt genauso so aus wie im Animated Cartoon und ist ein sehr beweglicher, gut detaillierter Roboter. Deshalb absolut keine Beschwerden an dieser Front. Seine Beweglichkeit ist lediglich an den Armen ein klein wenig eingeschränkt, weil hinten an selbigen seine Flügel dranhängen, aber das kann man recht einfach ausgleichen. Der einzige wirkliche Mangel hier ist, dass es keine Möglichkeit für Blitzwing gibt, seine beiden Rückenkanonen so, wie er es im Cartoon tut, über die Schultern nach vorne zu klappen. Wenn er also feuern will, muss er sich recht weit nach vorne beugen.

Der wahre Hingucker in diesem Modus sind aber natürlich Blitzwings drei Gesichter. Ich hatte ja so meine Zweifel, ob und wie das für die Spielzeugfigur umgesetzt werden würde, aber die Designer haben es ziemlich gut hinbekommen. Blitzwings Kopf kann in seinem Helm über ein kleines Rad am Hinterkopf gedreht werden und alle drei Gesichter sind vorhanden und gut abgebildet. Es ist nicht ganz perfekt, manchmal muss man den Gesichtern mit dem Finger etwas nachhelfen, weil das Rad hinten dran doch recht klein ist, aber es funktioniert. Man kann zwar an den Seiten jedes Gesicht ein wenig von den anderen beiden Gesichtern erahnen, aber mich persönlich stört das nicht. Insgesamt bin ich mit der Umsetzung dieses Gimmicks sehr zufrieden.

Etwas, dass mir erst bei Blitzwing so richtig bewusst geworden ist: Bisher gibt es kaum Animated Figuren, die die normalen "Faust-mit-Loch-drin" Hände haben. Die meisten von ihnen haben individuell skulptierte Hände, genau wie Blitzwing hier. Und obwohl das auf der einen Seite bedeutet, dass er die meisten Waffen anderer Transformer nicht halten kann, gibt es doch jeder Animated Figur einen sehr individuellen Touch. Sehr schön gemacht. Insgesamt also kann ich nichts wirklich schlechtes über Blitzwing im Robotermodus sagen. Sehr schön.

Alternativmodus: Transformer mit mehr als einem Alternativmodus haben oft eins von zwei Problemen: Entweder sehen ihre verschiedenen Alternativmodi sich verdammt ähnlich, oder sie sehen höchstens sehr entfernt nach dem aus, was sie sein sollen. Machmal sogar beides. Blitzwing ist hier leider keine komplette Ausnahme. Aber gehen wir's einzeln an.

Blitzwings erster Alternativmodus, in dem er auch in der Verpackung drin ist, ist ein Jet. Wenn man jetzt nur nach dem Look geht, dann ist der Jet verdammt cool, zumindest solange, wie man von oben draufschaut. Unten dran nämlich ist ein Panzer, oder zumindest die Ketten eines Panzers, und das ganze sehr, sehr sichtbar. Auf eine seltsame Art sieht's ja interessant aus, aber nicht wirklich wie irgendein normaler Jet. Außerdem hat der Jet ein paar Design-Probleme. Das hintere Teil mit den Heckflossen hängt einfach nur so da und flattert lose rum. Was allerdings verdammt cool aussieht ist sein 'Flammenauspuff'. Blitzwings orange Raketen dienen hier quasi als Triebswerksflammen. Insgesamt allerdings ist der Jetmodus bestenfalls mittelmäßig.

Um vom Jet zum Panzer zu kommen bedarf es nur weniger Handgriffe. Man klappe die Nase des Flugzeugs ein, falte die Flügel zusammen, und dann ist man auch schon fast fertig. Und obwohl ich nicht glaube, dass ich schon mal einen Panzer gesehen habe, der diesem hier irgendwie ähnlich sieht, so ist doch klar erkennbar, was es sein soll und sieht insgesamt gut aus. Der Geschützturm des Panzers kann sich die vollen 360 Grad drehen und man kann die beiden Geschützläufe entweder nach vorne oder an die Seite klappen, womit man zwei leicht unterschiedlich aussehende Türme erhält, je nachdem wie's einem besser gefällt.

Für meinen Geschmack ist der Panzer der bessere von Blitzwings Alternativmodi, aber auch er hat ein kleines Problem. Die Flügel klicken vorne nicht richtig zusammen, womit immer ein kleiner Spalt in der Front des Panzers drin ist. Keine große Sache, aber etwas dass man leicht hätte besser machen können. Alles in allem ist dieser Modus hier der bessere, aber alles andere als perfekt.

Insgesamt muss ich sagen dass Blitzwing zwar zwei witzige Alternativmodi hat, aber keiner von beiden jetzt wirklich riesigen Spielspaß zu bieten hat. Der Schwerpunkt dieser Figur liegt ganz klar auf dem Robotermodus.

Bemerkungen: Blitzwing ist der vielleicht bemerkenswerteste Charakter, der aus dem Animated Cartoon bisher hervorgegangen ist. Er ist der erste und bisher einzige Triple Changer im Animated Universum und nicht nur hat er drei verschiedene Formen, er hat außerdem noch drei verschiedene Persönlichkeiten dazu. Nummer eins, der mit dem blauen Gesicht, sieht aus und klingt wie ein stereotypischer Nazi Bösewicht aus einem billigen Hollywoodstreifen, komplett mit deutschem Akzent (im englischen Original). Der zweite, der mit dem roten Gesicht, gibt eine gute Vorstellung als Arnold Schwarzenegger Karikatur und liebt es, Autobots zu Schrott zu prügeln. Und Nummer drei, der mit dem schwarzen Gesicht, ist komplett verrückt, drückt seine Gefühle gerne in Gesang aus, und liebt es den Autobots Schurrbärte auf ihre Gesichtsplatten zu malen, denn Schnurrbärte sind witzig.

Blitzwing, die Figur, kombiniert einen verdammt guten Robotermodus, der eine fast perfekte Abbildung des Cartoon Charakters ist, mit zwei Alternativmodi, die zwar okay sind, aber weit abgeschlagen an zweiter und dritter Stelle kommen. Trotzdem ist Blitzwing aus meiner Sicht der vielleicht witzigste Charakter der gesamten Serie und trotz seiner paar Schwächen ist diese Spielzeugfigur hier absolute Pflicht. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Holt ihn euch.

Gesamtnote: 1-
 
Tags: - Airplane/Spacecraft - Animated - Decepticon - Hasbro - Military Vehicle - Triple Changer




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4.25 von 5 Sterne ermittelt aus 4 User Bewertung
Missile Launchers    Missiles   
Animated Japan Blitzwing (2010) 


Published 21.09.2008
Views: 2932


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.33149 seconds