Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

EVAC

Serie: Movie AllSpark Power
Fraktion: Autobot
Kategorie: Voyager
Jahr: 2008


Als Evac den Funkspruch von Optimus Prime empfing, der alle überlebenden Autobots zur Erde einlud, wusste er, dass er dort sofort gebraucht werde würde. Der letzte Kampf gegen Megatron musste dem Planeten schwerste Schäden zugefügt haben, seine Fähigkeiten würden also benötigt. Als Rettungsspezialist hat Evac sein ganzes Leben damit verbracht von einem Katastrophengebiet zum nächsten zu reisen und alle zu beschützen und zu retten, die er nur konnte. Er ist vollkommen furchtlos und bereit alles zu riskieren, um anderen Lebewesen zu helfen.


Vorwort: Evac ist zwar "nur" ein Repaint von Blackout, dennoch weist er klare Unterschiede auf. Der Kopf wurde komplett remodelliert, Scorponok wurde "mal eben" flugs in eine Rettungsinsel inklusive Zelt transformiert. Eben jene Insel kann übrigens zu einem Blaster umgebaut werden.

Evac stellt lt. Produktbeschreibung einen der ersten Autobots dar, welcher nach Optimus' Ruf ins All auf die Erde gekommen ist. Da sein Name wohl von "Medivac" abgeleitet ist, scheint er eine Art Sanitäter darzustellen - also einen fliegenden Ratchet - nur eben erheblich größer.

Altmode: Evac stellt einen Sikorsky SH-53 der amerikanischen Küstenwache dar, wobei hier gleich 4 Fehler auftauchen:

1. Die "Hooks" an der Seite exitieren bei der Küstenwache nicht
2. Die seitlichen Schiebetüren fehlen
3. Ebenso die Seilwinde fehlt.
4. Das Coastguard-Logo fehlt gänzlich

Also nicht ganz vorbildskonform - schade, aber tut dem Helikopter in Sachen Imposanz keinen Abbruch. Warum werdet ihr euch fragen? Der Heili sieht einfach genial aus, gerade die Farbwahl weiß/orange macht ihn für mich extrem ansprechend. Leider bemerkt man bei der Lackierung, dass das Cockpit aus schwarzem Guss ist - der dunkle Untergrund scheint nämlich leicht durch. Wie bei Blackout und Incinerator ist auch hier der Rotor mittels Schuber automatisch drehbar.

Botmode: Der Botmode ist ein Zwiespalt. Von der Standfestigkeit her ist er erheblich besser als Blackout, von der Verarbeitung und vom verwendeten Kunstoff her definitiv schlechter. Wirkt der orange Kunstoff doch etwas spröde und durchscheinend und fällt einem doch gerne mal der Linke Arm ab, weil die Gelenke zu Steif sind. Erfreulich ist trotz der überarbeiteten Hände die Tatsache, dass Evac ebenso wie Blackout einzelne Rotoblätter wie Schwerter halten kann.

Im Zusammenspiel mit Wingblade bildet er das perfekte Team um gegen Blackout und Incinerator zu bestehen.

Fazit:







Sonstiges:$this->bbreplace('
    {text}
','
  • Evac erbt seinen Namen von der gleichnamigen Cybertron Figur (alias Galaxy Force Life Convoy).
  • Limewires Kritik findet ihr auch auf Limewires Homepage
    ')

  •  
    Tags: AllSpark Power - Autobot - Hasbro - Helicopter - Movie





    Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
    3 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
     Noch nicht erfasst 
    Movie Blackout (2007)
    Revenge of the Fallen Grindor (2009)
    Revenge of the Fallen Whirl (2009) 


    Published 06.05.2008
    Views: 2687


     



     

    blog comments powered by Disqus
    0
    The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



    Page generated in 0.46680 seconds