Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

BRAWN

Serie: G1 Reissues
Fraktion: Autobot
Kategorie: Keychain
Jahr: 2003


Kraft schlägt Mikrochips.
Für Brawn ist die ganze Erde feindliches Terrain - und das liebt er. Stark, rau, agil - der Macho unter den Autobots. Liebt Herausforderungen. Bemitleidet alle, die nicht so stark sind wie er. Zweitstärkster der Autobots - kann über 80 Tonnen heben und ein Gebäude mit einem Schlag zum Einsturz bringen. Hochresistent gegen Artilleriefeuer. Verwundbar durch elektromagnetische Angriffe.



Robotermodus: Brawn ist der vielleicht größte unter den G1 Minibots. Die gesamte Länge seines Fahrzeugmodus geht in die Beine, wodurch er als Roboter fast doppelt so groß ist wie als Auto lang. Er ist jedoch auch der G1 Minibot, der vermutlich am wenigsten Ähnlichkeit mit seinem Cartoon Gegenstück hat. Wo Cartoon Brawn ein stämmiger kleiner Kerl war, da ist Figur Brawn ein Kerl mit langen, spindeldürren Beinen und kurzen Stummelarmen mit Greifzangen vorne dran. Außerdem fehlt ihm ein humanoides Gesicht. Es gibt eine generelle Ähnlichkeit, aber insgesamt sieht Figur Brawn nur wenig aus wie Cartoon Brawn. Als Figur hat er außerdem so einige Probleme, darunter vor allem seine dünnen Beinchen, die ihm echte Gleichgewichtsprobleme bereiten. Unterm Stricht nicht gerade die beste Figur unter den G1 Minibots.

Alternativmodus: Brawn transformiert sich in einen Jeep und macht seine Sache hier gut. Das kleine Auto bietet eine Menge Detaillierung angesichts seiner geringen Größe und man kann kaum erkennen, dass sich darin ein Roboter verbirgt. Ein anständiger Fahrzeugmodus also, keine Beschwerden.

Bemerkungen: Brawn war einer der liebenswertesten Autobots der frühen Staffeln. Der kleine Kraftmeier, der sich immer mit größeren Gegner anlegte und meistens als Sieger hervorging. In der Episode "The Ultimate Doom" machte er im Alleingang die halbe Decepticon Garrison auf Cybertron platt. In meiner Lieblingsszene sagte er nur "Ich mach' die Tür auf" und rannte dann einfach durch sie durch ohne langsamer zu werden. Leider starb Brawn im Transformers Kinofilm (1986) durch eine Schulterverletzung, zugefügt durch Megatrons Fusionskanone. Ein kontroverses Ende dieses liebenswerten Kerls, speziell da Brawn in früheren Episoden Treffer aus Megatrons Kanone ohne Probleme weggesteckt hat. Es gibt sogar die, die sagen dass er doch überlebt hat, speziell da er kurz in der Staffel 3 Episode "Carnage in C-Minor" zu sehen war, was aber vermutlich ein Animationsfehler war.

Leider wird die Figur diesem tollen Charakter kaum gerecht. Sein Robotermodus leidet unter mehreren Schwierigkeiten und obwohl sein Fahrzeugmodus gut ist, kann er das doch dadurch nicht wett machen. Ich hab' ihn mir wegen des Charakters geholt und bereue es nicht, aber nur aus der Figur selbst heraus ist er eine Anschaffung nicht wirklich wert. Daher nur Fans von Brawn empfohlen.

Gesamtnote: 3-

  

 
Tags: - Autobot - Car - G1 Reissues - Keychain - Takara




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
2.5 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
Keychain   
Generation 1 Brawn (1984)
G1 Japan Super Robot Lifeform Transformers Gong (1985)
G1 Japan Transformers 2010 Outback (1986)
Generation 1 Outback (1986)
      mehr... 


Published 17.04.2008
Views: 2904


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.43489 seconds