Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

CLONE PILOT GUNSHIP

Serie: Star Wars Crossover
Fraktion: Sonstiger Schurke
Jahr: 2007


Das republikanische Kanonenboot fliegt über Geonosis und beschießt die Separatisten Streitkräfte mit Raketen. Der Klonpilot landet mitten in einem heftigen Feuergefecht zwischen Droiden und Klontruppen und verwandelt das Kanonenboot in einen schwer bewaffneten Bodenkämpfer, der sich die Droiden vorknöpft.


Robotermodus: Der Klonpilot Roboter schafft es ziemlich gut auszusehen, bringt aber eine Reihe von Problemen mit, die ihn runterziehen. Zum einen ist er etwas misproportioniert. Seine dünnen Beinchen sind eigentlich zu klein für seinen großen Oberkörper, speziell wenn man die großen Flügel und den Rucksack mit einbezieht. Das macht es schwer (wenn auch nicht unmöglich) ihn ordentlich hinzustellen. Zum zweiten sind seine Arme in den Schultern recht eingeschränkt, zum einen wegen dieser komischen Kugeln und zum anderen weil die Schultergelenke rauspoppen, wenn man sie zu weit dreht.

Etwas anderes, was mich noch gestört hat, würde ich jetzt nicht direkt als Problem bezeichnen. Der Klonpilot kann seine beiden Gewehre nicht auf dem Rücken verstaut lassen (wo sie auch im Fahrzeugmodus sind) ohne die ganze Figur durcheinander zu bringen. Um richtig zu transformieren müssen die Flügel zurückgeklappt werden, was die Öffnungen, wo die Gewehre drinliegen, schließt. Wie gesagt, kein richtiges Problem, hätte ich aber gerne anders gehabt. Von den beschriebenen Problemen abgesehen ist die Figur gut beweglich und auch recht ordentlich detailliert, wenn auch die Farbe nicht gerade spektakulär ist. Unterm Strich also ein anständiger Roboter, bei dem man aber einiges hätte besser machen können.

Alternativmodus: Als Kanonenboot sieht dieses Spielzeug ziemlich gut aus, eine gelunge Kreuzung eines Science Fiction Vehikels mit einem Kampfhubschrauber, wie wir ihn heute kennen. Das Kanonenboot hat zwei Geschütze vorne in der Nase und zwei große Raketenwerfer auf dem Rücken. Auch hier weiß ich nicht genau, was diese komischen Kugeln an der Seite sollen (wenn ich mich an Episode II richtig erinnere, waren das irgendwelche Geschütze), die Dinger wirken deplaziert und überflüssig. Hinten am Kanonenboot ist eine schwarze Antenne, soll vielleicht aber auch ein zusätzliches Geschütz sein. Das Cockpit kann geöffnet werden, um den kleinen Klonpiloten darin zu plazieren. Anders als bei anderen Star Wars Transformern sitzt die Figur gut drin, ohne in der Gegen rumzufliegen. Alles in allem also ein guter Fahrzeugmodus mit nur ein paar kleinen Mängeln.

Bemerkungen: Das Republikanische Kanonenboot trat in Episode II der Star Wars Filme auf, wo es eine Truppe Klonsoldaten in die Schlacht flog und damit den ersten Schuß der Klonkriege abfeuerte. Dass es sich in einen Klonsoldaten/-piloten verwandelt lag nah. Yoda ist zwar auch mit einem solchen Ding geflogen, aber dass er sich in sowas verwandelt hätte irgendwie nicht gepasst (welcher Fahrzeugmodus würde eigentlich zu Yoda passen?). Das Kanonenboot sieht als Fahrzeug recht gut aus und der Robotermodus ist anständig, wenn auch mit einigen Problemen belastet, die ihn ganz schön runterziehen. Am Ende nennen wir das ganze mal Durchschnitt, mit einem kleinen Plus weil mir das Kanonenboot gut gefällt. Kein Muss, aber okay.

Gesamtnote: 3+


 
Tags: - Hasbro - Other Villain - Science Fiction Vehicle - Star Wars Crossover





Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
Noch unbewertet
 Noch nicht erfasst 
Star Wars Crossover Clone Pilot Gunship (2007) 


Published 20.02.2008
Views: 2146


 


 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.42475 seconds