Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

MA-15 LONGARM

Serie: Movie
Fraktion: Autobot
Kategorie: Deluxe
Jahr: 2007


Longarm will einfach nur helfen. Ob er nun ein liegengebliebenes Auto abschleppt oder bei einem Flankenangriff Feuerschutz gibt, so lange er anderen helfen kann wird man ein großes Grinsen auf seinem Gesicht sehen. Darum geht es ja schließlich für die Autobots: Helfen, retten, beschützen. Er versteht die Decepticons einfach nicht. Sie sind alle so selbstsüchtig. Er kann nicht nachvollziehen, warum irgendwer so leben will. Es muss doch ermüdend sein, immer so ein Arschloch zu sein.


Robotermodus: Longarm gibt einen stämmigen, muskulös aussehenden Roboter. Er ist nicht sehr groß und mit seinen riesigen Füßen wirkt er nur noch gedrungener. Beweglichkeit und Detaillierung sind ziemlich gut, erstere wird nur durch die Autotüren auf seinem Rücken etwas eingeschränkt. Ist aber keine große Sache, kein Punktabzug dafür. Besonders gefallen tut mir Longarms Brust, die Metallplatten dort sind irgendwie cool.

Für jemanden, der laut seinem Profil eher ein hilfsbereiter Typ ist, trägt Longarm eine verdammt große Knarre. Und da kommen wir auch zu dem einen großen Makel der Figur: Das Gewehr ist in seine Hand verschraubt. Er kann sie also nicht weglegen. Dankbarerweise kann man diesen Makel einfach durch Entfernen der Schraube beheben. Nun kann er das Gewehr auch mal aus der Hand legen und sich ausruhen. Und die Schraube braucht man auch nicht wirklich, denn Longarm kann das Gewehr problemlos auch ohne sie in der linken Hand halten. Falls ihr also kein Problem mit Linkshändern habt, dann weg mit der Schraube. Ohne sie ist man besser dran.

Von der Sache mit der Schraube abgesehen gibt es an Longarms Robotermodus nichts auszusetzen. Guter Look, gute Beweglichkeit, große Füße, riesige Kanone, was will man mehr? Legt einfach einen Schraubenzieher bereit, wenn ihr ihn das erste mal transformiert, dann ist alles gut.

Alternativmodus: So sahen wir Longarm im Kinofilm. Okay, er war's natürlich nicht wirklich, sondern einfach ein normaler Abschleppwagen, aber Longarm kann zumindest so tun, als wäre er im Film dabei gewesen. Der Wagen sieht aus, wie er soll. Ich hätte es besser gefunden, wenn die Blaulichter oben auf dem Dach befestigt wären anstatt Teil des Abschleppkrans zu sein, ist aber nicht schlimm. Longarm kann problemlos andere Deluxe-Klasse Autos abschleppen. Keinerlei Beschwerden über den Fahrzeugmodus.

Bemerkungen: Longarm ist eine wirklich gute Figur. Okay, im Film war er nicht wirklich dabei, aber danach beurteile ich eine Figur auch nicht. Und wenn man einen Schraubenzieher hat, dann kann man den einen großen Makel dieser Figur in wenigen Sekunden beheben. Keine Ahnung warum sie ihm das Gewehr überhaupt in die Hand schrauben mussten, aber was soll's. Ist ja schnell erledigt. Longarm gibt den Autobots dringend benötigte Verstärkung in der Deluxe Klasse und ist eine tolle Figur. Wenn du ihn also kriegen kannst, dann greif' zu.

Gesamtnote: 1-



Zusätzliche Info:
Inzwischen ist mir bekannt geworden, dass Longarm mit seinem Gewehr mehr tun kann als es in der linken Hand zu halten (oder in der rechten eingeschraubt zu kriegen). Auf den neuen Bildern unten könnt ihr sehen, wie er sein Gewehr wie ein Wachhabender schultert oder es für Artillerie-Unterstützung auf der Schulter montiert.

  





Andere Versionen von Longarm:

ROTF Hoist Store Exclusive (2009)
Longarm bekam einen neuen Farbanstrich als Homage an G1 Hoist für ein exklusives Zweierpack mit Mixmaster.


 
Tags: - Autobot - Car - Construction Vehicle - Hasbro & Takara - Movie




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Quagma Cannon    Missile   
Movie Longarm (2007)
Revenge of the Fallen Hoist (2009) 


Published 21.01.2008
Views: 2998


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.46358 seconds