Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

BLITZWING & BROADSIDE

Serie: Generation 1
Fraktion: Autobot
Kategorie: Triple Changer
Jahr: 1985 / 1986


Erst zerstören, dann nachdenken!
Seine Fähigkeit, sich als Triple-Changer schnell zu verwandeln, macht ihn zu einem der gefährlichsten Decepticons. Grausamer Sinn für Humor, laut, streitlustig und frech. Fliegt mit Mach 2,7, Reichweite 1500 Meilen, und trägt hitzesuchende Raketen als Jet. Als Panzer feuert seine Kanone explodierende Granaten über 3,5 Meilen. Als Roboter trägt er einen Elektro-Krummsäbel und ein Gyro-Blaster Gewehr. Bleibt often mitten in der Transformation hängen.


Ich will das Meer weit weg und meine Füße auf dem Boden.
Transformiert sich nicht gerne in den Träger oder Jet - wird auf dem Wasser seekrank und hat Höhenangst. Effektiver, mutiger Krieger, aber die anderen Autobots wünschen sich, dass er weniger rumnörgeln würde. Weitet sich als Träger auf eine Länge von 400 Metern aus und kann Flugzeuge und andere Autobots transportieren. 15.000 Meilen Reichweite, 40 Knoten Höchstgeschwindigkeit. Als Jet projeziert er ein 80.000 Volt elektrisches Feld um sich rum. Im Robotermodus trägt er eine hochenergetische Plasmakanone und eine zerstörerische Vibro-Axt.



Blitzwing:
Robotermodus: Blitzwings Robotermodus kombiniert einen coolen Look mit einer leider sehr geringen Beweglichkeit. Er kann die Arme an den Schultern bewegen (zumindest in Schulternähe), das war's. Außerdem sind seine Füße, wenn man sie so nennen kann, alles andere als stabil. Genaugenommen steht er auf den Düsen seines Jetmodus und die Seitenruder geben ihm Balance, wenn auch nicht viel. Trotzdem, vom Look her ist er auf jeden Fall einer der besseren Decepticons aus dieser Zeit und sieht recht beeindruckend aus. Als Waffen trägt er ein Schwert und eine Kanone, die beide recht seltsam an seinen Händen befestigt werden, aber egal. Alles in allem ein anständiger Robotermodus.

Alternative Modi: Blitzwing ist ein Triple-Changer und wo sein Robotermodus allenfalls Durchschnitt ist, sind seine beiden Alternativmodi ziemlich cool. Der erste ist ein Panzer und sieht ziemlich realistisch aus. Der Geschützturm kann sich die vollen 360 Grad drehen und die Detaillierung an den Panzerketten ist auch okay. Ein toller Panzermodus.

Sein zweiter Modus ist ein Jet. Obwohl nicht ganz so gut wie der Panzer, sieht auch der Jet ziemlich cool aus, wenn auch etwas kantig. Das Geschütz vom Panzer ist jetzt unten, ansonsten sieht man aber eigentlich keinerlei Hinweise darauf, was der andere Modus sein mag. Der Jet hat sogar ein kleine Fahrgestell unten dran. Auch in diesem Modus hier also keinerlei Beschwerden.

Bemerkungen: Blitzwing war einer der brutalsten Decepticons in der zweiten Staffel des G1 Cartoons, war sogar mal eine Folge lang Anführer der Decepticons, und spielte eine wichtige (wenn auch sehr charakterfremde) Rolle im Staffel 3 Piloten "Five Faces of Darkness", bevor er für immer von den TV Bildschirmen verschwand. Kürzlich kam er in den Transformers Comics von IDW vor, spielte dort aber nur eine Nebenrolle. Die Figur, eine ziemlich getreue Kopie des Originals von 1985, ist im Robotermodus nicht so toll, hat aber zwei coole Alternativmodi, die es schaffen sich kaum ähnlich zu sehen und außerdem noch eine hohe Dosis Realismus abgekriegt haben. Das macht Blitzwing zu einem der besten Multi-Changer, kein Zweifel.

Gesamtnote: 2

Broadside:
Robotermodus: Die beste Art Broadsides Robotermodus zu beschreiben ist "aufrecht stehender Ziegelstein". Zugegeben, er ist jetzt nicht weniger beweglich als Blitzwing, er kann die Arme an den Schultern bewegen, aber Blitzwing sieht wenigstens noch so aus, als könne er sich bewegen ohne umzufallen. Broadside ist einfach nur ein großer Ziegelstein. Als Waffen trägt er zwei Äxte (zumindest tut das diese Kopie, das Original hatte eine Axt und ein Gewehr). Der Robotermodus ist der schlechteste von Broadsides Modi und das sagt schon einiges.

Alternative Modi: Broadside ist ein Triple-Changer. Sein erster Alternativmodus ist ein Flugzeugträger. Dieser Modus sieht jedoch bestenfalls mittelmäßig aus. Man kann erkennen, was es sein soll, aber Matchbox baut realistisch aussehendere Flugzeugträger in halber Größe. Außerdem ist er so klein, dass nicht mal ein Micromaster-Jet darauf landen könnte. Null Spielspaß in diesem Modus.

Der zweite Alternativmodus ist ein Jet. Dies ist der beste von Broadsides drei Modi, aber das soll nicht viel heißen. Keine Ahnung was für ein Typ Flugzeug es sein soll, aber wenigstens sieht es einigermaßen so aus, als könne es vielleicht fliegen und hat ein wenig Detaillierung zu bieten. Trotzdem, Broadside ist in seinen beiden Alternativmodi kaum besser als im Robotermodus.

Bemerkungen: Broadside hatte nur ein paar kurze Auftritte in einigen Episoden der dritten Staffel des G1 Cartoons und obwohl er dort als einer der größten und stärksten Autobots dargestellt wurde, hat er bei mir eigentlich keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Figur, eine Kopie des Originals von 1986, ist genauso spektakulär, also eben garnicht. Von den sechs Triple-Changers, die in G1 rausgebracht wurden, ist Broadside mit Abstand der schlechteste.

Gesamtnote: 4

  
  
 
Tags: - Airplane/Spacecraft - Autobot - Blitzwing (G1) - Decepticon - Generation 1 - Hasbro - Military Vehicle - Seacraft - Triple Changer




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
5 von 5 Sterne ermittelt aus 2 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
G1 Japan Super Robot Lifeform Transformers Blitzwing (1985)
G1 Reissues Overcharge (2005)
G1 Reissues Transformers Collection Blitzwing (2005)
Platinum Edition Blitzwing (2015) 
2 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 Noch nicht erfasst 
G1 Japan Transformers 2010 Broadside (1986) 


Published 05.10.2007
Views: 3367


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.38155 seconds