Transformers Universe The World's Greatest Bi-Lingual Transformers Site
 
0
Untitled Document

 


 

            

SIDEWAYS

mit Crosswise, Rook

Serie: Armada
Fraktion: Sonstiger Schurke
Kategorie: Supercon Headmaster
Jahr: 2002


Effizienz durch Selbstständigkeit.
Sideways ist ein gewissenhafter, Ninja-artiger Krieger, der in die Schlacht rast. Als Sportmotorrad getarnt kann er mehr als 250 Meilen pro Stunde erreichen. Der mysteriöse und verschwiegene Sideways gibt wenig von sich Preis außer seinem feurigen Drang sich dem Feind zu stellen und so schnell wie möglich nach Cybertron zurückzukehren. Auf der Erde unterliegt er einer Persönlichkeitsveränderung, die ihm abhängig vom Einfluß der Minicons eine gute und eine böse Seite gibt. Diese Spaltung macht ihn unberechenbar. Es ist schwer zu beurteilen, welche Seite seiner Persönlichkeit am Ende siegen wird - die Gute oder die Böse!



Robotermodus: Im Robotermodus wirkt Sideways seltsam und mysteriös. Seine dünnen Beine, die kräftigen Arme und Schlagstöcke, zusammen mit den Antennen auf seinem Kopf geben ihm eine gefährliche Aura. Sein Aussehen verändert sich abhängig davon, ob er Rook oder Crosswise als Kopfeinheit benutzt. Rook lässt ein Autobot-Symbol auf seiner Brust erscheinen, Crosswise ein Decepticon-Symbol (wenn es auch laut ihren Profilen von Dreamwave genau umgekehrt sein sollte). Mir persönlich gefällt er mit Crosswise (dem grauen Kopf) am besten.

Fahrzeugmodus: Sideways verwandelt sich in ein Motorrad und die Schlagstöcke an seinen Armen werden zu Auspuffrohren an den Seiten. Einer der Minicons (oder beide in Kombination) können als Fahrer fungieren. Das Motorrad sieht aus wie es soll, deshalb hier keinerlei Beschwerden.

Zubehör / Partner: Sideways kommt mit zwei Minicons, Rook und Crosswise. Jeder kann als Headmaster für Sideways dienen und lassen verschiedene Fraktionssymbole auf seiner Brust erscheinen. Die beiden können sich auch zu einem größeren Roboter kombinieren Sowohl individuell als auch kombiniert sind die beiden sehr beweglich und sehen cool aus, auch wenn sie als Einzelroboter ein wenig misproportioniert sind.

Bemerkungen: Sideways war einer der wichtigsten Charaktere in der Cartoon Serie. Er kämpfte für Autobots und Decepticons, war aber keiner Seite gegenüber wirklich loyal. In Wahrheit war er ein Diener Unicrons oder besser gesagt eine Art Avatar von Unicron selbst.

Die Figur gibt eine gute Darstellung des Charakters. Das Aussehen der Minicon-Köpfe ist gewöhnungsbedürftig (die Beine stehen als Antennen an den Seiten ab), aber alles in allem gefällt mir die Idee, dass die Figur die Seiten wechselt, je nachdem welcher Kopf drauf ist. Die beiden Minicons sehen auch gut aus, speziell kombiniert, und das ergibt in Summe eine gute Figur.

Gesamtnote: 2-

 

 
Tags: - Armada - Hasbro - Headmaster - Motorcycle - Other Villain




Enthaltene Figuren: User Bewertung: Zubehör: Andere Versionen der Figur:
Noch unbewertet
 -- 
Micron Legend Shadow (2002)
Energon Nightcruz (2003) 
3 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
 -- 
Micron Legend Bright (2002)
Energon Nightscream (2003) 
4 von 5 Sterne ermittelt aus 1 User Bewertung
Missiles   
Micron Legend Double Face (2002)
Energon Rapid Run (2003) 


Published 28.02.2005
Views: 2651


 



 

blog comments powered by Disqus
0
The Transformers are copyright Hasbro Inc. & Takara-Tomy, all rights reserved. No copyright infringement is intended.



Page generated in 0.44756 seconds